Anzeige: MZH
  • Artikelbild: 6629.jpg
    Burda: Silber für Haniels „enkelfähig“
    Das Executive Magazin der Franz Haniel & Cie. GmbH hat die Jury der diesjährigen Econ Awards rundum überzeugt. In der Kategorie „Magazin“ erhält die von der Burda Creative Group produzierte Ausgabe mit dem Monothema „Frauschaftszeiten – weibliche Macht“ am 8. November in Berlin die Silber-Trophäe.
  • Artikelbild: 6623.jpg
    Romance TV: Christine Reinhart: „Dafür hätte ich mich auch Tusnelda genannt“
    Model in Paris, erfolgreiche Schauspielerin und Moderatorin in einer Männerdomäne – Christine Reinharts berufliche Stationen zeigen, dass die bezaubernde Alleskönnerin, die am 6. November ihren 57. Geburtstag feierte, ins Rampenlicht gehört.
  • Artikelbild: 6621.jpg
    BBV: Landfrauen wollen Unterrichtsfach Alltags- und Lebensökonomie
    Ernährungsbedingte Krankheiten nehmen zu, die Altersarmut steigt und immer mehr Haushalte sind verschuldet – die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband sehen Handlungsbedarf und wollen deshalb das Fach „Alltags- und Lebensökonomie“ an bayerischen Schulen zur Pflicht machen.
  • Artikelbild: 6589.jpg
    „Little Flower“: Auszeichnung für Claudia Vilanek
    Die Salzburgerin Claudia Vilanek hat für ihre langjährige Arbeit rund um das indische Lepradorf „Little Flower“ das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich erhalten. Die Verleihung fand im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten in Wien durch Michael Linhart, Leiter der Sektion Entwicklungszusammenarbeit für Entwicklungspolitik, statt.
  • Artikelbild: 6571.jpg
    MERIAN/ENIT: Auszeichnung für Susanne Wess: „Rom
    Die Italienische Zentrale für Tourismus hat das Reisebuch MERIAN porträts „Rom – Eine Stadt in Biographien“ im Rahmen der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet. Das Buch beschreibt die Lebensgeschichten berühmter Römer.
  • Artikelbild: 6567.jpg
    KDFB: Kirche würdigt Hildegard von Bingen
    „Hildegard von Bingen ist zur Kirchenlehrerin ernannt worden. Darüber ist der Bayerische Landesverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) sehr erfreut“, so Elfriede Schießleder, die Vorsitzende des KDFB-Landesverbandes.
  • Artikelbild: 6560.jpg
    Zenaida des Aubris mit „Galerie von Fach zu Fach“
    Die Weltenbummlerin Zenaida des Aubris ist in Berlin sesshaft geworden. Sie hat sich als „Fachfrau“ in der Landeshauptstadt mit ihrer Galerie „Von Fach zu Fach“ niedergelassen. Eine originelle und zugleich vielversprechende Win-Win-Geschäftsidee.
  • Artikelbild: 6561.jpg
    DWI: Die neue Deutsche Weinkönigin heißt Julia Bertram
    Die 23-Jährige Julia Bertram von der Ahr ist die neue Deutsche Weinkönigin ist. In einer Live-Sendung des Südwest-Fernsehens am 29. September 2012 verkündete Doris Reule, Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts, die Siegerin. Als neue Deutsche Weinprinzessin grüßen Natalie Henninger aus Baden und Anna Hochdörfer aus der Pfalz.
  • Artikelbild: 6553.jpg
    Uni Kassel: Bildnis der Märchenerzählerin Dorothea Viehmann entdeckt
    Eine Radierung aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Kassel ist als bislang unbekanntes Bild der Märchenerzählerin Dorothea Viehmann identifiziert worden. Die „Viehmännin“ gilt als die wichtigste Quelle für die Märchensammlung der Brüder Grimm.
  • Artikelbild: 6545.jpg
    DWI: Wer wird die 64. Deutsche Weinkönigin?
    Wer in diesem Jahr die Deutsche Weinkönigin wird, entscheidet sich am Samstag, 29. September 2012. Dann geht im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße ab 20.15 Uhr die große Wahlgala über die Bühne. Das Südwest-Fernsehen überträgt live.