Anzeige: MZH
  • Artikelbild: Uni Regensburg Dr. Susanne MoritzSKAL.jpg
    Uni Regensburg: Juristin Dr. Susanne Moritz erhält Wissenschaftspreis
    Die Rechtswissenschaftlerin Dr. Susanne Moritz ist eine von zwei Preisträgern des 18. Wissenschaftspreises der Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen e.V. (GRPG). Moritz erhält die Auszeichnung für ihre Doktorarbeit, in der sie nachweisen konnte, dass das deutsche Pflegesystem in verschiedenen Bereichen die Grundrechte der Pflegebedürftigen verletzt.
  • Artikelbild: DEUTSCHLAND Heidrun von Goessel SKAL.jpg
    MS DEUTSCHLAND: Heidrun von Goessel wird Kreuzfahrtdirektorin
    Medienmacherin Heidrun von Goessel wurde kürzlich zur Kreuzfahrtdirektorin auf der DEUTSCHLAND ernannt.
  • Artikelbild: 1_Martina Gedeck.jpg
    Schauspielerin Martina Gedeck erhält ECKART 2013 für Lebenskultur
    Martina Gedeck, eine Schauspielerin, die für Ursprünglichkeit, Lebensnähe und Sinnlichkeit steht. Sie gilt als eine der vielseitigsten deutschen Darstellerinnen und sagt: „Ich glaube an das Leben und das heißt für mich auch, etwas zu tun, was dem Leben zugewandt ist.“
  • Artikelbild: beautypress zaha hadid Paris-Bau SKAL.jpg
    Die Architekturqueen der Moderne – Zaha Hadid
    Wer einen Blick auf die Skyline der diesjährigen Kulturhauptstadt Marseille wirft, dem fällt sofort ein neuer Wolkenkratzer ins Auge – der von Zaha Hadid entworfene Hauptsitz der Reederei CMA-CGM.
  • Artikelbild: MFG Gabriele Rosentreter und Nord SKAL.jpg
    Siegfried Kracauer Preis an die Journalistin Cristina Nord
    Der mit 15.000 Euro dotierte, von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg ausgelobte Preis für Filmkritik wird in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben. In Zusammenarbeit mit dem Verband der deutschen Filmkritik wurde in der Kategorie „Beste Filmkritik“ die Journalistin Cristina Nord für ihren in der „tageszeitung“ vom 3. Januar 2013 veröffentlichten Beitrag „Eine Kordel trennt die beiden Sphären“ ausgezeichnet. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.
  • Artikelbild: Uni Hildesheim 3 Professorinnen SKAL.jpg
    Universität Hildesheim hat drei neue Professorinnen
    Lehrstühle für Professorinnen an deutschen Universitäten sind zumeist noch rar gesät. Anders jüngst an der Universität Hildesheim. Dort wurden nun drei Professorinnen für Interkulturelle Kommunikation, Deutsch als Zweitsprache und Diversity Education berufen. Eine vierte Professur „Inklusion“ ist in der Ausschreibung. Beachtlich: Die Universität Hildesheim hat 40 % Professorinnen, der bundesweite Anteil von Frauen unter den Professuren liegt im Durchschnitt nur bei etwa 20 %.
  • Artikelbild: Uschi und Sir Henry Facebook Foto Uschi.jpg
    Audienz bei Sir Henry und Uschi Ackermann
    Sie sind ein Traumpaar, Uschi Ackermann und Sir Henry. Sir Henry ist ein wahrer Gentleman. Charmant begrüßt er die Besucherin, bellt ein paar Komplimente in angemessener Tonlage (hat er jetzt gerade gesagt „Küss‘ das Pfötchen“?) und nimmt auf dem Schoß Platz. Sir Henry ist ein Mops.
  • Artikelbild: Loewen hotelMontafon Adriana Marchetti SKAL.jpg
    Adriana Marchetti wird neue Direktorin im Löwen Hotel Montafon
    Frauenpower an der Spitze des stilvollen Traditionshauses im Montafon: Adriana Marchetti heißt die neue Direktorin des Löwen Hotels in Schruns.
  • Artikelbild: Darboven Marthe-Victoria Lorenz SKAL.jpg
    Nadine Antic & Seda Erkus gewinnen Darboven IDEE-Förderpreis 2013
    Der Darboven IDEE-Förderpreis wurde erneut im Hamburger Rathaus vergeben. Die aktuellen Preisträgerinnen 2013 sind Nadine Antic & Seda Erkus, GlobalFlow GmbH (1. Preis), Andrea Pfundmeier, Secomba GmbH (2. Preis) und Marthe-Victoria Lorenz, fairplaid GmbH (3. Preis)
  • Artikelbild: MVHS Liberia Leymah-Gbowww-Reace-Activist Klett Cotta.jpg
    MVHS: Einladung zum Film „ Frauen für ein freies Liberia“
    Die Münchner Volkshochschule lädt Im Rahmen ihres Programmschwerpunkts Aufbruch in Afrika zum Film mit anschließender Podiumsdiskussion „Frauen für ein freies Liberia“ ein.