Anzeige: MZH
  • Artikelbild: Cohnen Silvia Uniklinik Ulm SKAL.jpg
    Silvia Cohnen - neue Pflegedirektorin am Universitätsklinikum Ulm
    Der Aufsichtsrat des Universitätsklinikums Ulm hat Silvia Cohnen für die kommenden fünf Jahre zur neuen Pflegedirektorin bestellt. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren ihre fundierten Erfahrungen als Pflegemanagerin und Krankenpflegerin.
  • Artikelbild: guinessworldrecords emma-maria-luigia-morano M.jpg
    Guinness World Records™: Emma Martina Luigia Morano – die älteste lebende Frau der Welt
    Es war die Zeit als Kaiser Wilhelm II. den Dortmund-Ems-Kanal eröffnete und die Operette Frau Luna von Paul Lincke erstmals aufgeführt am Apollo-Theater, die Berliner Musikwelt verzückte. Von all dem wusste damals die kleine Emma Martina Luigia Morano natürlich noch gar nichts, denn sie wurde erst am 29. November 1899 in Vercelli, Italien, geboren. Das Besondere daran ist, Frau Morano ist die derzeit älteste lebende Frau, weltweit.
  • Artikelbild: Pustet Plakat Karin Schneider-Ferber Philippine Welser SKAL.jpg
    Karin Schneider-Ferber: „Philippine Welser – Die schöne Augsburgerin im Hause Habsburg“
    Die Augsburger Buchhandlung Pustet war wieder einmal viel frequentierter Zielort für lesefreudiges und geschichtsinteressiertes Publikum. Immerhin stand Philippine Welser (geb. 1527 in Augsburg, gest. 1580 in Innsbruck) im Mittelpunkt der Buchpräsentation der Berliner Autorin Karin Schneider-Ferber.
  • Artikelbild: Togo Hilfe Action Pit Margret Kopp auszeichnung SKAL.jpg
    Aktion PiT-Togohilfe: Verdienstorden in Togo für Margret Kopp
    Seit vielen Jahren setzt sich Margret Kopp, Vorsitzende der Maisacher Togohilfe e.V. für Kinder in Togo ein. Das tut sie beispielsweise mit Hilfsgütertransporten, Vermittlung von Patenschaften oder mit der Herausgabe des Togokalendes, um auch auf diese Weise Spendengelder einzuwerben. Im Jahr 2013 mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet, erhielt sie nun eine weitere, völlig unerwartete Ehrung.
  • Artikelbild: Uni Goettingen Dr. Berenike Herrmann und Cosima Mattner SKAL.jpg
    Uni Göttingen: Cosima Mattner mit Lisa Lena Opas-Hänninen Young Scholar Prize 2016 geehrt.
    Cosima Mattner, Master-Studentin am Seminar für Deutsche Philologie der Universität Göttingen, hat den Nachwuchspreis für Digitale Geisteswissenschaften, Lisa Lena Opas-Hänninen Young Scholar Prize 2016, erhalten. Sie wird damit für ihre literaturwissenschaftliche Untersuchung von Franz Kafkas Tagebüchern mithilfe von digitalen Technologien ausgezeichnet.
  • Artikelbild: Barneby 10 Kuenstlerinnen SKAL.jpg
    Barnebys: Zehn Frauen, die die Kunstwelt verändert haben
    Picasso, Monet, van Gogh, da Vinci, Rembrandt, Dürer und Dalí - man könnte meinen, Kunst sei eine Männerdomäne. Doch seit dem Altertum waren zahlreiche Frauen Teil des künstlerischen Schaffens und viele von ihnen nehmen eine Schlüsselrolle in der Kunstgeschichte ein. Diese zehn Frauen haben die Kunstwelt nachhaltig verändert und sollten in einem Atemzug mit ihren berühmten männlichen Kollegen genannt werden.
  • Artikelbild: BBC Forgotten girls Unbenannt.jpg
    BBC World News sendet Dokumentation „Forgotten Girls of Dhaka“
    Am Wochenende vom 22. April strahlt BBC World News im Rahmen seiner Identity-Season die Dokumentation „Forgotten Girls of Dhaka“ von Autorin Farhana Haide aus.
  • Artikelbild: BBV Landfrauen Miesbach Choere SKAL.jpg
    Großes Treffen der bayerischen Landfrauenchöre
    Singe, wem Gesang gegeben! Das taten den auch 800 Landfrauen aus ganz Bayern. Sie fanden sich nunmehr zum 33. Chöretreffen – diesmal in Miesbach – ein.
  • Artikelbild: KDFB 3 Rentenpunkt fuer Muetter SKAL.jpg
    KDFB bei Messe „Die 66“: Garantierte Lebensfreude! - Rentengerechtigkeit gefordert
    Der KDFB lässt nicht locker und bleibt bei seiner Forderung, die Erziehungsleistung von Müttern mit einem 3. Rentenpunkt für jedes Kind anzuerkennen. Auf der „66“ ging es in München lebensfroh und aktionsgeladen zu.
  • Artikelbild: Ella Bache Portraet SKAL.jpg
    80 Jahre Ella Baché
    Sie steht in einer Reihe mit Schönheitspionierinnen wie Estée Lauder und Helena Rubinstein: Ella Baché. Die weltweit beliebte französische Institutsmarke feiert 2016 ihren 80. Geburtstag.