Lillemors Frauenbuchladen in München erhält Deutschen Buchhandlungspreis 2015

Andrea Gollbach und Ursula Neubauer berichten: „Wir freuen uns sehr über die erfolgte Nominierung von Lillemors Frauenbuchladen für den 'Deutschen Buchhandlungspreis 2015', der in diesem Jahr erstmals von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien vergeben wird. Damit gehören wir bereits jetzt zu den PreisträgerInnen in einer der drei Preiskategorien, die am 17. September 2015 in der Frankurter Nationalbibliothek von Frau Staatsministerin Monika Grütters gekürt werden.

In der Ausschreibung des Preises heißt es:

"Kleine, inhabergeführte Buchhandlungen sind unverzichtbar für die Vielfalt unserer Buchkultur. Jenseits von Bestsellerlisten präsentieren sie auch solche Bücher und Autoren, die abseits vom Mainstream Aufmerksamkeit verdienen. Oft ist ihr Angebot auf ganz spezielle Themen und Fachbereiche ausgerichtet. Und nicht zuletzt finden die Leserinnen und Leser hier kompetente Beratung im persönlichen Gespräch. Genauso wichtig sind Buchhandlungen auch für unser umfangreiches Verlagswesen. Und vor allem sind sie ein Ort für kulturelle Begegnung und Beteiligung. Über alle Altersgruppen hinweg regen sie mit Lese- und Kulturveranstaltungen zum Austausch über Literatur an. Lokale Buchhandlungen sind damit geistige Tankstellen unserer Kulturlandschaft! Sie für den Wettbewerb mit digitalen Angeboten zu stärken, das ist Ziel der Kulturpolitik des Bundes.
 

Mit dem Deutschen Buchhandlungspreis, der im Jahr 2015 erstmals vergeben wird, setzt die Bundesregierung ein Zeichen für den Erhalt eines flächendeckenden Netzes an Buchhandlungen in Deutschland. Der Preis würdigt besonderes kulturelles Engagement oder innovative Geschäftsmodelle und führt damit den gesellschaftlichen Wert der lokalen, inhabergeführten Buchhandlung vor Augen."

Dieser Preis kommt rechtzeitig zu unserem 40-zigjährigen Bestehen, das wir am 3.11.2015 feiern können.
 

Lillemors Frauenbuchladen eröffnete am 3. November 1975 seine Türen und war der erste deutsche Frauenbuchladen in der Bundesrepublik. „Das wir dieses Jubiläum feiern können, verdanken wir unseren Kundinnen und Kunden, unserem stringent gehaltenen Sortiment, unserer fachkompetenten Beratung sowie unserem schnellen und persönlichen Bestellservice und natürlich auch unserem Durchhaltevermögen.

Wir sind sehr stolz auf unseren Buchladen und die Auszeichnung 'Deutscher Buchhandelspreis 2015' und nehmen diesen Preis als Anerkennung unserer Arbeit gerne entgegen.“

Weitere Informationen:
www.frauenliteratur.de

Titelbild: Schaufenster vom Lillemors Frauenbbuchladen in München-Schwabing. Foto: Archiv