Ustersbacher Brauereichefin Stephanie Schmid – große Freude über Ehrung

„Wir freuen uns sehr über diese Ehrung. Wenn man bedenkt, dass es inzwischen über 1.350 deutsche Brauereien gibt, ist es schon eine besondere Auszeichnung unter den 18 besten zu sein“, so Brauereichefin Stephanie Schmid.

Mit dem Bundesehrenpreis werden deutsche Lebensmittelproduzenten ausgezeichnet, die die besten Testergebnisse bei den neutralen Qualitätsprüfungen der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) erzielt haben.

Das Qualitätsgeheimnis der Ustersbacher Brauerei
Seit mehr als 400 Jahren werden in Ustersbach feinste Bierspezialitäten gebraut. Beste Rohstoffe aus der Region und reinstes Brauwasser aus dem 140 Meter tiefen Mineralwasserbrunnen garantieren die hohe Qualität der Ustersbacher Biere. Spezielle Brauhefen und mehrwöchige Lagerung und Reifung sorgen für feinen Geschmack und ausgezeichnete Frische.

Weitere Informationen:
www.ustersbacher.com

Titelbild: Usterbacher Brauereichefin Stephanie Schmid freut sich über die DLG-Auszeichnung und machte sich mit technischem Betriebsleiter Josef Geh, Braumeister Wolfgang Dahnke und Vertriebsleiter Wolff-Ulrich Hoppert auf Erkundungstour im quirligen Berlin.