Nürnberg verleiht Deutschen Kabarett-Preis an Simone Solga

Die mehrfach talentierte Künstlerin zählt mit zu den Spitzenfrauen im deutschen Politikabarett. Sie tritt sowohl als Solo-Kaberettistin als auch Ensemblemitglied der Leipziger Pfeffermühle und Münchner Lach- und Schießgesellschaft auf. Zudem überzeugt sie als Schauspielerin und Sängerin. In ihrer Rolle als „Kanzlerinsouffleuse“ zeigt sie die ganze Palette ihres Polit-Kabaretts.

Darüber hinaus erhält den mit 4.000 Euro verbundenen Förderpreis Till Reiners und der Sonderpreis (2000 Euro) geht an das Duo „Die bekannte Band Zärtlichkeiten mit Freunden“.

Weitere Informationen:
www.burgtheater.de

Titelbild: Simone Solga „Im Auftrag Ihrer Kanzlerin“. Foto: Solga Smetek