Isabel Patel und Roxana Shareef laden zur Neueröffnung von Ideenquell in Neuburg an der Donau

Was erwartet das Publikum im neuen Ideenquell? „Schönste Stoffe, Schmuck, Sari, Hüte, Mode, Taschen, Accessoires sowie handgefertigte Seifen, Kerzen und Geschenkartikel“, berichtet Isabel Patel freudestrahlend. Hinzu kommt ein angeschlossenes Kosmetik- und Massagestudio, das sich als Oase für Ruhe und Entspannung versteht.

Auch hier – wie im kürzlich eröffneten Neuburger Café Kate (Brikada berichtete) – sind die wundervoll ausgemalten Räume von Frau Patel-Missfeldt ein weiterer optischer Höhepunkt voller ungewöhnlich künstlerischer Anziehungskraft. Geplant ist außerdem, Ideenquell als Galerie und für Aktionen zu nutzen. Insgesamt ein erfolgversprechendes Konzept verschiedener Begegnungsräume unter einem Dach!

Ute Patel-Missfeld eröffnet den Reigen der kommenden Ausstellungen mit „Blütenträume“. Die Vernissage findet am Freitag, 6. Juni um 19:30 Uhr in der Rosenstraße C102 statt. Die Künstlerin ist anwesend. Offiziell öffnet das neue Ideenquell am Samstag, 7. Juni 2014 um 09:00 Uhr seine Pforten.

„Wir freuen uns, diesen Neubeginn mit Ihnen feiern zu dürfen“, unterstreicht Isabel Patel und fügt ergänzend hinzu: „Sie finden uns auch bei 'Kunst-Kultur-Garten' im Schloss Grünau vom 29. bis 31. Mai und am 1. Juni 2014 von 10:00 bis 19:00 Uhr.“

Weitere Informationen:
www.isabel-patel-ideenquell.de

Titelbild: Traumhaftes Blütenarrangement, gemalt von Ute Patel-Missfeldt