S.Pellegrino kürt Iris Bettinger zur besten Köchin Deutschlands

Bei der Verleihung der Acqua Panna Sonderpreise zeigte es sich, welche Köche besonders innovativ für ihre Gäste aufgetischt hatten. Den Titel der besten Köchin des Jahres sicherte sich in Deutschland Iris Bettinger vom "Hotel Reuter" in Rheda-Wiedenbrück. "Seit vier Generationen kochen bei uns starke Frauen. Für sie nehme ich heute den Preis entgegen", freute sich die Gewinnerin, die in ihrem Restaurant Haute Cuisine mit westfälischem Einschlag auf die Teller bringt.

Bildtext (v.l.): Moderator Markus Lanz mit Iris Bettinger (Deutschland), Ulli Hollerer-Reichl (Österreich) und Laudatorin Sarah Henke (v.l.), Foto: S.Pellegrino

Beste österreichische Köchin wurde Ulli Hollerer-Reichl aus St. Aegyd am Neuwalde. In ihrem Landgasthof "Zum Blumentritt" begeistert sie die Gäste mit einer kreativ verfeinerten Regionalküche.
(Quelle: lifePR)

Weitere Informationen:
www.sanpellegrino.de

Titelbild (v.l.): Iris Bettinger (Deutschland), Ulli Hollerer-Reichl (Österreich) und Laudatorin Sarah Henke (v.l.), Foto: S.Pellegrino