Pfalzwein sucht seine 75. Weinkönigin


Janina Huhn aus Bad Dürkheim und Joelle Ohler aus Neustadt-Hambach – das sind die beiden Kandidatinnen, die gemeinsam für die Pfalz und ihren Wein werben möchten. Janina Huhn kam der Wunsch Pfälzische Weinkönigin zu werden, in ihrem Amtsjahr als Bad Dürkheimer Weinprinzessin, um noch tiefer in die Pfälzer Weinkultur einzutauchen und diese mitgestalten zu können. Die vielen tollen Erfahrungen während ihrer Zeit als Hambacher Weinprinzessin haben Joelle Ohler „Lust auf mehr“ gemacht, sie möchte nicht nur den Wein und die Menschen ihres Heimatortes vertreten, sondern auch ihre pfälzische Heimat insgesamt.

Die Wahl der Pfälzischen Weinkönigin wird auch in diesem Jahr zum Fernseh-Ereignis: Das Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF) überträgt die Wahlveranstaltung und ist auch bei der Konzeption federführend.
(Quelle: lifePR)

Weitere Informationen:
www.zum-wohl-die-pfalz.de

Bildtext (v.l.): Marie-Joelle Ohler, Janina Huhn. Foto: Pfalzwein e.V.