Intendantin der Dresdner Semperoper Dr. Ulrike Hessler verstorben


Bayerns Kunstminister Wolfgang Heubisch teilte zum Tod der Intendantin der Dresdner Semperoper Dr. Ulrike Hessler, die ihre Theaterlaufbahn in München begonnen hatte, mit:

„Die Nachricht vom frühen Tod von Ulrike Hessler hat mich tief erschüttert. Wir werden sie als eine herausragende Theatermacherin, die auch das kulturelle Leben in Bayern während ihres langjährigen Wirkens an der Bayerischen Staatsoper nachhaltig geprägt hat, in dankbarer Erinnerung behalten.“

Dr. Ulrike Hessler begann ihre Theaterlaufbahn 1984 an der Bayerischen Staatsoper in München, der sie bis zu ihrer Berufung als Intendantin der Sächsischen Staatsoper Dresden im Jahr 2010 treu blieb. In München war sie zunächst Leiterin des Pressebüros, später Direktorin für Public Relations und Programmkonzeption und von 2006 bis 2008 Mitglied der Interimsdirektion der Bayerischen Staatsoper.

Weitere Informationen:
www.stmwfk.bayern.de
(Der Link wurde am 01.08.2012 getestet.)

Bildtext: Semperoper Dämmerung. Foto: © Matthias Creutziger