Deutsche und Pfalzweinköniginnen im „Königinnen Wingert“


Die Erlebnis- und Genussregion Deutsche Weinstraße ist nun um eine Attraktion reicher: die amtierende und ehemalige Pfälzische und Deutsche Weinköniginnen bepflanzten auf dem Weinerlebnispfad in Landau Nußdorf auf Einladung der Pfalzweinkönigin Anna Hochdörfer den neu angelegten „Königinnen Wingert“ in der Weinlage Kaiserberg.

Auch die übrigen ehemaligen Pfalzweinköniginnen ehemalige Deutsche Weinkönigin Katja Schweder (2006/07), Julia Becker (2007/08), Patricia Frank (2008/09), Gabi Klein (2009/10) und Karen Storck (2010/11) und nicht zu vergessen die amtierende Anna Hochdörfer pflanzten ihre Rebstöcke in die sehr feuchte Erde. Gepflanzt wurden unter anderem Riesling, Sauvignon Blanc, St. Laurent, Gewürztraminer, Dornfelder. Auf den ersten Wein in zwei Jahren darf man gespannt sein.

Gepflegt wird der Wingert vom elterlichen Weingut der Pfalzweinkönigin, dem Weingut Villa Hochdörffer, in Landau Nußdorf. „Wir wollen damit den jungen Frauen, die mit viel Engagement und Leidenschaft unsere traumhafte Region und die hervorragenden Weine repräsentieren, ein Denkmal setzen (pflanzen)“, so Liselotte Hahn-Hochdörffer bei der Pflanzaktion.

Weitere Informationen:
www.genussradeln-pfalz.de
www.weingut-villa-hochdoerffer.de

Bildtext: Die mit Spaten ausgestatteten Weinhoheiten freuen sich auf die Pflanzaktion. Dabei die amtierende Deutsche Weinkönigin Annika Strebel und Pfalzweinkönigin Anna Hochdörffer.

(Die Links wurden am 24.07.2012 getestet.)