Irma Hildebrandt: „Mutige Schweizerinnen“


So auch im vorliegenden Buch „Mutige Schweizerinnen“. Unzählige mutige und außergewöhnliche Frauen haben Kultur und Politik der Schweiz entscheidend geprägt. Ihre Namen wurden bisher aber stets in der zweiten Reihe genannt. Dieser Band versammelt erstmals die Biografien der wichtigsten Schweizer Frauen wie Carla del ponte, ehemalige Schweizer Juristin, oder Lieselotte Pulver, die kürzlich ihren 80. Geburtstag begehen konnte.

Die von Irma Hildebrandt beschriebenen Frauen haben als Schriftstellerin, Politikerin oder Ärztin, als Juristin oder Mäzenin ihr Leben selbst in die Hand genommen und wurden damit zu Vorbildern für die nachfolgenden Frauengenerationen.

brikada-Bewertung: Ein lesenswertes Buch; denn die Autorin versteht es, spannend zu erzählen, umfassend zu informieren und zugleich ein beeindruckendes Bild der Frauen darzustellen.

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Irma Hildebrandt: „Mutige Schweizerinnen“, 18 Porträts von Johanna Spyri bis Lieselotte Pulver, gebundenes Buch, Pappband, ca. 256 Seiten, Format: 12,0×19,3, mit zahlreichen Fotos, 14,95 | Euro, ISBN: 978-3-7205-2830-6, erschienen im Diederichs Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH, München.

Weitere Informationen:
www.randomhouse.de

(Der Link wurde am 09.03.2012 getestet.)

Bei Amazon kaufen