Romance TV: Alles Gute zum 60. Geburtstag, Michaela May!


Ob romantische Geschichten oder knallharte Krimis – Schauspielerin Michaela May legt sich nicht auf ein bestimmtes TV-Genre fest: „Es ist der große Reiz unseres Berufes, ganz viele Leben zu leben“, erklärt die vielseitige Darstellerin.

1952 in München geboren, entdeckte Michaela May schon früh ihre Leidenschaft für die Bühne und trat bereits als 10-Jährige regelmäßig mit einem Kinderballett auf. Ihr Leinwanddebüt feierte sie 1965 mit „Onkel Toms Hütte“, doch der endgültige Durchbruch als Schauspielerin gelang ihr 1974 mit Helmut Dietls „Münchner G’schichten“ an der Seite von Günther Maria Halmer: „Das war letztendlich der Ausschlag dafür, dass ich endgültig Schauspielerin geworden bin. Helmut Dietl hat mich sozusagen aus Afrika geholt – ich bin ein Jahr lang in Afrika mit dem Bus quer durch die Wüste gefahren“, erklärt Michaela May Im Exklusiv-Interview auf Romance TV.

Den Auftakt zur Geburtstagsreihe auf Romance TV macht die Sendung „Stars im Interview“ am 18.03.2012 um 20:15 Uhr. Darin spricht die Schauspielerin über ihre Schauspielkarriere und verrät romantische Anekdoten aus ihrem Berufs- und Privatleben. Über ihre erste Liebe erzählt sie: „Eigentlich war ich eher schüchtern. Mein erster Kuss war zu einer Zeit, wo ich dachte, mit einem Zungenkuss bekäme man Babys. Ich hatte Angst davor und war auch hinterher fürchterlich aufgeregt, bis man mich richtig aufgeklärt – und ausgelacht – hat.“

Im Anschluss an das Interview zeigt Romance TV um 20:30 Uhr „Eine Liebe in Venedig“.

Weitere Informationen:
www.romance-tv.de

Bildunterschrift: Michaela May. Foto: ©Romance TV

(Der Link wurde am 29.02.2012 getestet.)