Whitney Houston ist tot


Whitney Houston (Jahrgang 1963) nahm bereits im Alter von 14 Jahren ihre erste Schallplatte auf. 1987 gelang es ihr als erste Künstlerin überhaupt, mit ihrem Album „Whitney“ den ersten Platz in einer der US-Charts zu erringen. Mit der Single "I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me)" erreichte sie Weltrum.

Die Soul-Diva hatte immer wieder mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. Nur wenige Stunden vor ihrem Tod sollte sie auf der Grammy-Verleihung singen. Sie wurde nur 48 Jahre alt.