85-jährige Ilse Siebert-Oehlrich gewinnt „Online-Jahr 50plus“-Wettbewerb


Diese Initiative steht unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin Ursula von der Leyen.

"Von wegen Ältere verschwinden im weltweiten Netz, weil sie versehentlich die Tasten ‚Alt‘ + ‚Entf(ernen)‘ gedrückt haben", schmunzelt die agile 85-jährige Ilse Siebert-Oehlrich aus Wiesbaden, die vom Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit als älteste Teilnehmerin der Sommer-Akademie im "Online-Jahr 50plus – Internet verbindet" ermittelt wurde. "Mein erster Computer war nur Ersatz für meine Schreibmaschine, doch heute will ich mich mit meinen Enkelkindern per Mail austauschen können", beschreibt Siebert-Oehlrich ihre Motive für den Besuch mehrerer Internet-Einstiegskurse im "Online-Jahr 50plus".

Insgesamt waren knapp 60 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Internet-Einstiegskursen der Sommer-Akademie im Juni und Juli 2006 über 60 Jahre alt. Ein Viertel war sogar über 70. "Unser Konzept ist aufgegangen", so Birgit Kampmann, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Technik – Diversity – Chancengleichheit zur Preisverleihung für die älteste Teilnehmerin und den ältesten Teilnehmer in Wiesbaden. "Wir wollen die Älteren in der Generation 50plus erreichen und haben den Preis für die Kurse nach dem Motto: ‚Je älter, desto günstiger‘ gestaltet. Pro Lebensjahr werden den Teilnehmenden 10 Cent von den 20 Euro Teilnahmegebühr für den vierstündigen Kurs ermäßigt".

Auf die Interessen und das Lerntempo von Älteren abgestimmt werden in den Internet-Einstiegskursen Grundlagen vermittelt: Surfen im Internet, suchen und finden von Informationen, senden und empfangen von E-Mails und Wissenswertes rund um das Thema Internet-Sicherheit.

Die Volkshochschule Wiesbaden hat die Älteren als Zielgruppe für EDV-Angebote schon länger entdeckt und dazu eine "Akademie für Ältere" eingerichtet. Der Erfolg spricht für sich. Mit ihrem Leitbild "zum EDV-Lernen ist es nie zu spät" hatten sie in der Sommer-Akademie regen Zulauf.

Den Gewinnern des Wettbewerbs "Älteste Teilnehmerin /Ältester Teilnehmer", der 80-jährige Anton Sobeck, überreichte Ellen Engel von der Deutschen Bahn AG jeweils einen DB Reisegutschein sowie einen interessanten Reiseratgeber.

Quelle: Kompetenzzentrum Technik – Diversity -Chancengleichheit