Mathilde Laurent ist die “Nase” von Cartier Parfums


Brillant! Nur so kann man die Idee des renommierten Pariser Juwelierhauses bezeichnen, seine Kompetenz als Lifestylemarke auch mit außergewöhnlich schönen Parfums zu demonstrieren.

Vor 30 Jahren in die Realität umgesetzt, bereichert inzwischen ein wahrer Duftschatz das erlesene Portfolio der Luxusmarke um eine weitere schillernde Facette. Jeder Flakon, jede Duftkreation werden unter demselben Anspruch an Raffinement, Eleganz und erstklassige Qualität kreiert wie die weltweit begehrten Geschmeide und Uhren des traditionsreichen Unternehmens.

Seit kurzem ist eine Frau die „Nase“, wie man Parfumeure nennt, von Parfums Cartier – Mathilde Laurent. Ihre ganze Könnerschaft zeigt sich in dem Parfumreigen „Les Heures“, den sie 2009 für die Marke komponierte. Es ist eine Linie, die atmosphärisch besondere Stunden des Tages einfängt und deren Stimmung und Emotionen exakt mit verführerischen Aromen assoziiert.

Mathilde Laurent ist ein Ausnahmetalent. „Wenn ich ein Parfum kreiere, vergesse ich nie, dass es der Lieblingsduft der Person sein wird, die ihn trägt, und dass dieser Duft die Person in ihrer Abwesenheit repräsentieren wird, dass er sozusagen ihr duftender Geist ist.“

Weitere Informationen:
www.cartier.com

Bildunterschrift: Mathilde Laurent. Foto: Cartier

(Der Link wurde am 25.05.2011 getestet.)