Annette Humpe erhält ECHO für ihr Lebenswerk


Annette Humpe wird in diesem Jahr mit dem Deutschen Musikpreis ECHO für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die Deutsche Phono-Akademie ehrt die Musikerin als eine Persönlichkeit, die als Sängerin und Keyboarderin von Bands wie Ideal und Ich + Ich sowie als Produzentin von
Stars wie Udo Lindenberg, Die Prinzen oder Max Raabe die deutsche Musikszene der vergangenen 30 Jahre entscheidend geprägt hat und bis heute prägt.

Annette Humpe wird den ECHO am 24. März im Rahmen der großen Awardshow in der Messe Berlin persönlich entgegennehmen. Die von Ina Müller moderierte und von MME produzierte ECHO-Verleihung 2011 wird ab 20.15 Uhr live im Ersten ausgestrahlt.

Annette Humpe produzierte zuletzt das im Januar erschienene aktuelle Bestseller-Album von Max Raabe „Küssen kann man nicht alleine“. Damit unterstreicht die 1950 im nordrhein-westfälischen Herdecke geborene Künstlerin einmal mehr ihre ungeheure Vielfalt.
Weitere Informationen:
www.echopop.de

Bildunterschrift: Annette Humpe

(Der Link wurde am 24.03.2011 getestet.)