Bayerischer Brauerbund: 7 Finalistinnen zur Wahl der Bayerischen Bierkönigin


Mit Ausnahme des Regierungsbezirks Unterfranken waren Bewerberinnen aus allen bayerischen Regionen vertreten: Mit 19 Bewerberinnen aus Oberbayern dominiert der südlichste Bezirk die Liste. Gefolgt von Oberfranken mit 13 Bewerberinnen und auf Platz drei die Oberpfalz mit 8 Bewerberinnen. Aus Mittelfranken und Niederbayern bewarben sich je 5 Damen und aus dem Allgäu lediglich 2.

In einer internen Vorauswahl hat die Jury 27 Damen aus allen Bewerbungen ausgewählt und zum Casting ins GOP Varieté-Theater nach München eingeladen. Die Jury setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen: Lola Paltinger, Modedesignerin für Dirndl und Tracht, Sepp Krätz, Münchner Wirtelegende für die Gastronomie, Florian Poetsch von der Flughafen München GmbH für den Tourismus und Moderatorin Karin Schubert als Vertreterin der Medien. Die Brauer vertritt in der Jury Präsident Michael Weiß.

Im GOP Varieté Theater sammelten die Bewerberinnen erste Bühnenerfahrung und präsentierten sich einzeln vor der Jury. Zum Finale werden sich präsentieren: Oberbayern Theresa Eva Bendel (Waakirchen), Sandra Höpfl (München), Sophie Sieber (München) und Barbara Stadler (Anzing). Oberfranken stellt 2 Kandidatinnen Nina Kaupper (Kulmbach) sowie Sabine Sahliger (Stegaurach). Aus Schwaben nimmt Dana Holzner (Nördlingen) teil.

Jetzt heißt es für die Finalistinnen, sich auf den 14. April 2011 vorzubereiten; denn dann werden sie auf der Bühne des Münchner Künstlerhauses im Finale stehen. Man darf gespannt sein, welche der Damen der 1. Bayerischen Bierkönigin, Franziska Sirtl, in ihrem Amt nachfolgen wird.

www.dagusta.de
www.bayerisches-bier.de
www.bayerische-bierkönigin.de

Bildunterschrift: Die 7 Finalistinnen (v.l.): Theresa Eva Bendel, Nina Kaupper, Sandra Höpfl, Barbara Stadler, Sophie Sieber, Dana Holzner sowie Sabine Sahliger. Foto: Brigitte Karch

(Die Links wurden am 24.02.2011 getestet.)