Bayerischer Brauerbund: Jetzt bewerben zur Bierkönigin-Wahl


Mit dem Slogan „Wills Du Bayerns Königin werden?“ sucht der Bayerische Brauerbund e.V. eine Nachfolgerin für die 1. Bayerische Bierkönigin, Franziska Sirtl, die zusammen mit Brauerpräsident Michael Weiß das Bayerische Bier und die bayerische Bierkultur seit November 2009 im In- und Ausland vertritt.

Welche Preise erwartet die neue Bayerische Bierkönigin? Neben den Reisen zur Repräsentation der bayerischen Brauwirtschaft und des Bayerischen Bieres gibt es ein maßgeschneidertes Dirndl von Lola Paltinger, ein i-Phone4 mit Flatrate, einen Wiesn-Tisch im Hippodrom, kostenlosen Strom für die gesamte Amtszeit, Königinnenhaustrunk aus unterschiedlichen bayerischen Brauereien, Wellness-Aufenthalte, ein Medientraining, die Ausbildung zur Bierbotschafterin und ein professionelles Fotoshooting.

Die von Goldschmiedemeisterin Esther Gerzer gefertigten Insignien müssen jedoch an die Nachfolgerin weitergegeben werden. Als Repräsentantin des bayerischen Nationalgetränks erwartet die Siegerin eine unvergessliche und interessante Amtszeit.

Interessentinnen für das schöne und erlebnisreiche Amt können einen Bewerbungsvordruck von der Internetseite abrufen.

Weitere Informationen:
www.bayerische-bierkönigin.de
www.bayerisches-bier.de

Bildunterschrift (Mitte): Turnusgemäß Nachfolgerin für Franziska Sirtl, 1. Bayerische Bierkönigin, gesucht. Foto: Bayerischer Brauerbund

(Die Links wurden am 19.01.2011 getestet.)