Sabine Weyermann feierte ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum


Unter ihrer Leitung ist aus einer kleinen oberfränkischen Firma ein erfolgreicher, international agierender Vorzeigebetrieb und der Weltmarktführer in Sachen Spezialmalze geworden.

Mit aller Kraft, viel Liebe und stets dem überlieferten Firmencredos „Sich regen bringt Segen“ folgend hat sich Sabine Weyermann, vierte Generation in dem Familienunternehmen mit einer Tradition von über 130 Jahren, stets für „ihre“ Firma eingesetzt. Bis heute reist die 52-jährige Geschäftsfrau, deren Hauptarbeitsbereich das Marketing ist, eifrig zu den Firmenkunden auf allen Kontinenten der Erde, besucht Messen, hält Vorträge, empfängt Gäste in der rot-gelben Geschäftsräumen in der Bamberger Brennerstraße und und und …

Besonders stark hat Sabine Weyermann die Firmenphilosophie z nach dem Motto „Der Mensch im Mittelpunkt“ geprägt. Ihre ganz eigene, achtsame Menschenführung, bei der jeder Mitarbeiter seine Stärken ausleben darf und soll, macht sie zu einer Chefin, wie sie in der immer raueren Geschäftswelt heutzutage nicht oft zu finden ist. „Hier leitet mich meine Vorliebe für Exzellenz, meine Leidenschaft für unser Unternehmen, meine Freude an den Menschen und mit den Menschen zu arbeiten und zu leben“, begründet Sabine Weyermann diese sehr menschenfreundliche und innovative Unternehmens- und Personalführung. Ehrlichkeit, Authentizität, Werte sowie Mut sind wichtige Punkte dabei, die Sabine Weyermann stets persönlich und beruflich vorlebt.

Zur Firmenphilosophie gehört auch die Ermutigung an alle Mitarbeiter, diesem Vorbild folgend sich weiterzubilden und dazuzulernen. Seit Jahren bietet man daher Sprachkurse und viele Fortbildungen für alle Abteilungen und Berufsbilder an. Vor zwei Jahren gründete Sabine Weyermann darauf fußend sogar eine betriebseigene Weyermann® Akademie und bietet dort auch kulturelle Veranstaltungen, wie Stadtführungen oder Museums- und Theaterbesuche, sowie Gesundheitsförderung an, z.B. Raucherentwöhnungskurse, Vorträge über Homöopathie und Bachblüten oder mobile Massagen während der Arbeitszeit. Benimmkurse und Stilberatungen gehören ebenfalls zum umfangreichen Akademie Programm.

In dieses Bild passt genauso das enorme soziale und kulturelle Engagement der Geschäftsführerin. Ideell und finanziell bringt sie sich bei vielen gemeinnützigen Einrichtungen im In- und Ausland ein.

„Ich bin sehr stolz, dass ich seit 25 Jahren meine Ideen, meine Visionen, mein Wissen und mein Gefühl bei Weyermann® Malz einbringen konnte und somit (m)eine ganz eigene Firmenwelt schaffen konnte, die in allen Ländern bekannt ist“, lautet das persönliche Resümee der Firmenchefin, die sehr dankbar für diese Aufgabe ist, die ihr das Leben geschenkt hat.

Weitere Informationen:
www.dagusta.de
www.weyermann.de

Bildunterschrift:
Sabine Weyermann, Geschäftsführerin von Weyermann® Malz vierte Generation, hat ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert.

(Die Links wurden am 19.10.2010 getestet.)