Eva Zwack eröffnet „Perlenoase“


In der Färberstraße/Ecke Rosenstraße befindet sich die etwa 30 qm große "Perlenoase". Das im Boutique-Charakter gehaltene Geschäft ist lichtdurchflutet und lädt zum Verweilen ein. Dort finden die Kunden modern gestalteten Schmuck wie Colliers, Ohrringe, Armreifen und Ringe. Es werden Süßwasserzucht- Akoja- und Südseeperlen, mit Edelsteinen und Edelmetallen zu besonderen Unikaten verarbeitet. Unter anderen zu Braut-Ballhistorischen Gewändern oder zur Tagesgarderobe. Eigens an die Trägerin angepasst. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist nahezu unbegrenzt. Sie reicht vom ausgefallenen Rosenkranzcollier und dem Ottheinrichanhänger über klassisch schlichte Perlenketten bis zu liebevoll gestalteten Quastenketten. Der Schmuck wird im hauseigenen Atelier gefertigt. Er stammt aus den Händen des Designers Raphael Maria Stieler.

Zubehörteile wie Perlen, Edelsteine, Gold und Silber samt Verschlüssen, aber auch modischer, hochwertiger Piercingschmuck und Accessoires runden das Sortiment ab. Komplettiert wird das Schmucksortiment durch ein kleines Textilangebot, darunter etwa so genannte "Rolls-Raufs"(schicker Schalkragen) und Stulpen.

Weitere Informationen:
www.perlenoase.net

Bildunterschrift: Eva Zwack in ihrer neu eröffneten "Perlenoase" in Neuburg an der Donau. Foto: Brigitte Karch

(Der Link wurde am 06.09.2010 getestet.)