Die Consumenta zeigt sich auf dem Nürnberger Messegelände mit umwerfender Vielfalt

Nürnberg. –  Entdecken und erleben, sich begeistern, testen und informieren – die diesjährige Consumenta hat sich fein herausgeputzt und überrascht die Besucher mit: Neuheiten, Trends, Erlebnis pur – alles ganz nah an den Bedarfen der Verbraucher. Das neuntägige Mega-Event mit einer gigantischen Ausstellerzahl zeigt sich auf dem Nürnberger Messegelände von umwerfender Vielfalt.

Vom 28. Oktober bis 5. November gibt es im Messezentrum viel zu entdecken. Die 1.400 Aussteller aus 47 Ländern bieten Erlebnisse, Ideen, Produkte, Innovationen und Genuss.

(v.l.) Karin Hackbarth-Herrmann, Stadt Fürth, Martina Chytil, Stadt Nürnberg und Kathrin Winkler, Pressereferentin, Bereich Unternehmenskommunikation, die zusammen mit Maik Heißer, Projektleiter Consumenta, durch die Pressekonferenz moderierte. Foto: ©Brigitte Karch

 

Beginnen wir mit der fem – Alles für die Frau in Halle 2. Die fem lädt zum entspannten Shoppingbummel ein. Bei den rund 100 Ständen finden SIE Mode, Schmuck und Accessoires sowie Produkte für Schönheit und Gesundheit.

Aber nicht nur das neue Outfit ist angesagt, sondern auch das passende Styling. Die Berufsfachschule für Kosmetik Fürth kommt um SIE zu verwöhnen. Eine tolle Sache, für alle, die ihr äußerliches Erscheinungsbild erneuern wollen: Die Schülerinnen der Berufsfachschule für Kosmetik Fürth sorgen für ein kostenloses Beauty-Programm: Von Maniküre über Augenbrauenformen bis hin zum Tages-Make-Up. Wer einfach nur entspannen möchte, kann dies bei einer Handmassage tun.

Julia Horn von der Berufsfachschule für Kosmetik Fürth. Foto: ©Brigitte Karch

Auch die Profis der Berufsfachschule sind am Werk: So gibt es für SIE auch aufwändige Behandlungen zum fem-Sonderpreis, wie Microblading, Sugaring, Lash Lifting, Kosmetic Sonic und Best Ager Behandlungen. (siehe auch brikada-Video mit Julia Horn von der Berufsfachschule für Kosmetik Fürth: facebook.com/brikada)

Die Schönheitsstube Wendelstein sorgt ebenfalls für das passende Styling. Die Beauty- und Hair-Spezialisten bieten Haarschnitte, Frisuren und verschiedene Schönheits-Programme, wie Wimpern-Verlängerungen oder Haar-Extensions, an. An allen Messetagen gibt es eine Bodypainting-Show mit unterschiedlichen Themen-Motiven.

Handfesteres für Frauen, die gerne selbst anpacken, gibt es z.B. bei missfixx das passende Werkzeug. Die Hammer, Bohrer, Zangen und Grills in pink eignen sich für toughe Macherinnen. Ebenso können die Frauen bei der Schlacht der Geschlechter gegen die Herren antreten und zeigen, wer die Nase vorn hat. Zu gewinnen gibt es Shopping- und Wellnessgutscheine.

Wer seine Einkäufe nicht mühsam durch die Hallen schleppen möchte, kann sie erstmals via DHL, ein neuer Consumenta-Messe-Partner, direkt nach Hause senden lassen. Eine perfekte Kombination von online/offline-Bestellmöglichkeit!

Der Freundinnen-Tag mit Hit Radio N1 am 3. November

Am Freitag, 3. November ist wieder der so beliebte Freundinnen-Tag. Zwei Freundinnen, die zusammen zur Consumenta kommen, zahlen an diesem Tag nur einen Eintritt. Speziell an diesem Tag offerieren einige Aussteller Aktionen und Angebote für die Freundinnen. Frau darf sich von Massagen über Beauty-Angebote bis hin zu einem Glas Sekt freuen.

Ach ja, damit die „Herren Männer“ während des Freundinnen-Tags nicht einfach so vor sich hinwarten müssen, bis ihre frisch gestylte Freundin aus der Beauty-Lounge wieder auftaucht oder vom Shoppen zurückkehrt, gibt es die Men’s Corner. Dort findet mann alles, was es für einen entspannten Nachmittag unter echten Freunden braucht. Das dekliniert sich dann so: Kilkenny, Guinnes und fränkisches (Craft-)Bier, Whisk(e)y und für die Softies (naja, Autofahrer eben) Limonaden. Harley Davidson bringt einen Showroom in die Men’s Corner und zeigt verschiedene Modelle. Auch kann mann sich zum Beispiel über Airbrush-Designs für Motorräder informieren. Übrigens, in der Markthalle (Halle 4) ist für jeden Geschmack – von regional bis exotisch – etwas geboten.

Sigrid Klein von der Nürnberger Bad Gelbes Haus. Foto: ©Brigitte Karc

Ein Highlight in Sachen Genuss ist dort der neue GINmarket (nur am 28. und 29. Oktober).

Und hier ein Kurzüberblick, was die Consumenta-Besucher unter vielem anderen noch interessieren könnte: Wichtig ist beispielsweise der Blick auf Stadt, Land, Heimat – das schafft Zusammenhalt und Zugehörigkeit – ein wichtiger Aspekt, um gemeinsam die Herausforderungen in unserer heutigen schwierigen Zeit gemeinsam zu meistern. Dazu gehören Themen wie Wohlfühlen und Genießen, Winterliches Wohnen, Spielespaß für Groß und Klein. Was wäre all das ohne unseren liebsten Haustieren: Hund und Katze, Vögel, Kaninchen und Aquarienfische (Hausfreunde Heimtier Messe Nürnberg vom 3. bis 5. November). Die Faszination Pferd (am 3. und 4. November) mit Top Gala-Show bietet ein internationale Showprogramm

Ein „Riesengusterl“ hat die Consumenta für alle Besucher außerdem noch in petto: Eine eigene Consumenta-Schatzkarte führt die Besucher durch die zehn Hallen zum Lösungswort und damit zu tollen Preisen im Gesamtwert von rund 40.000 Euro. Als Hauptpreis wartet eine freigeplante Küche von Küchen Quelle im Wert von 10.000 Euro auf die Gewinnerin oder Gewinner.

Aktionstage 2017:
Mit besonderen Aktionen und Angeboten von den Ausstellern, Informationsflyer an den Kassen

  • Hit Radio N1 Freundinnentag (Freitag, 3.11.)
    Zwei Freundinnen zahlen an diesem Tag zusammen nur einen Eintritt (= 12,- €)
  • Tag der Metropolregion (Freitag, 3.11.)
    Mit vielen Gästen aus Städten und Landkreisen der Metropolregion

Hallenübersicht Consumenta 2017:
Halle 1: Aus der Region – Für die Region
Halle 2: fem – Das Live-Event für SIE, Men`s Corner
Halle 4: Die Markthalle, International, NEU: GIN-Market (nur 28.+ 29.10.)
Halle 5: Wohnen & Einrichten, Weihnachtsmarkt Halle 6: Küchenwelt & Haushalt
Halle 7: ENBAU Messe für Bauen, Sanieren und Energiesparen, Smart Home-Themenpark
Halle 7A: Technik & Spiel, Games for Families
Halle 7A: Do it – Die Kreativmesse (28. bis 30.10.)
Halle 9: Heimtier Messe HausFreunde (3. bis 5.11.)
Halle 11: Faszination Pferd (31.10. bis 5.11.)
Halle 12: iENA (2. bis 5.11.), START-Messe (4. + 5.11.)

Termine der einzelnen Themenwelten: 
Gin-Market: 28. und 29.10.
Do it – Die Kreativmesse: 28. bis 30.10.
Faszination Pferd:  31.10. bis 5.11.
HausFreunde – Heimtier Messe: 3. bis 5.11.
iENA: 2. bis 5.11. (am 2.+3.11. nur für Fachbesucher)
START-Messe: 4. + 5.11.
Alle anderen: 28.10. bis 5.11.

Offizielle Eröffnung: 
Samstag, 28. Oktober 2017, 10:00 Uhr, „Halle der Region“ (Halle 1), Eventbühne.
Grußwort: Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg.
Festansprache und Eröffnung: Barbara Stamm, MdL Präsidentin des Bayerischen Landtags
Verleihung des Marketingpreises der Consumenta. Anschließend Rundgang durch die Messe.
(Quelle: consumenta/fem)

 

Wer in der heimischen Küche gerne selbst zum Sternekoch wird, findet Inspiration und Tipps in der Küche des KochBlogRadios. Das passende Zubehör oder gar eine neue Küche gibt es in Halle 6, dort sind auch Workshops rund um Kaffee und Weingenuss im Angebot. Foto: ©onsumenta/Udo Dreier

 

 

Weitere Informationen:
www.consumenta.de
www.fem-messe.de
www.heimtier-messe.info
www.faszination-pferd.de

 

Titelbild: Gruppenbild mit den beiden AFAG-Messen Veranstaltern Hermann (oben auf der Treppe stehend Mitte) und Henning Könicke (rechts) zusammen mit einigen Ausstellern im Rahmen der Auftaktpressekonferenz im Nürnberger Presse Club im ehrwürdigen Gewerbemuseum. Foto: ©consumenta/Udo Dreier