Bayer Healthcare: Europäischer Journalistenpreis an Beate Lakotta


Die Jury hatte in diesem Jahr 57 Einreichungen zu beurteilen, von denen zwei Drittel aus Deutschland und ein Drittel aus dem europäischen Ausland kamen. Angesichts vieler exzellenter Bewerbungen fiel der Jury die Wahl schwer. Am Schluss gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen einem Print- und einem TV-Beitrag. Da beide auf ihre Weise einzigartig sind, beschloss die Jury, den Preis zu teilen.

Der Preis in der Kategorie Print ging an Beate Lakotta für ihren Beitrag „Alexanders Abschied“, der am 13. November 2006 im SPIEGEL (46/2006) publiziert wurde. Die Autorin wagt sich mit großer Sensibilität an ein Tabu: Das Zulassen des Sterbens bei einem Wachkomapatienten. Sie zeichnet die ethisch-moralisch-rechtlichen Konflikte nach, in die eine Mutter gerät, die im Sinne ihres Sohnes zu handeln versucht. Der Alptraum endet erst, als nach vier Jahren die künstliche Ernährung eingestellt werden darf.

Eindringlich und mit der gebotenen journalistischen Distanz schildert Beate Lakotta die Problematik zwischen Vernunft und Gefühl, Wissen und Nichtwissen, Recht und Medizin. Die Dramaturgie der Geschichte erzeugt einen Sog, der den Leser in das Geschehen hineinzieht und ihn zwingt, sich selbst mit dem Konflikt zu beschäftigen. Die Autorin bezieht klar Stellung: für den Mut, eine finale Entscheidung im Sinne eines Angehörigen zu treffen, für ein Sterben in Würde und gegen eine Lebensverlängerung um jeden Preis.
Beate Lakotta hat Germanistik und Politikwissenschaft studiert und ist Redakteurin im Wissenschaftsressort des Magazins Der Spiegel.

Der Preis für den TV-Beitrag ging an Dr. Tim Freyer für sein Feature „Drogen Spezial“, das im Magazin „Welt der Wunder“ erstmals am 12. November 2006 auf RTL II ausgestrahlt wurde. Dr. Tim Freyer ist Facharzt für Allgemeinmedizin und TV-Redakteur bei „Welt der Wunder“.
Quelle: BayerHealthcare

Weitere Informationen: www.viva.vita.bayerhealthcare.com

Bildtext: Dr. Julia Rautenstrauch (VDMJ) und Preisträgerin Beate Lakotta (r.).