11. Nachtschwärmer Kult(ur)-Nacht – die FÜNF HÖFE an der Münchner Theatinerstraße sind mit dabei

Ausgeh-Tipp: Am 8. September 2017 findet die Münchner Kult(ur)-Nacht zum elften Mal statt. Auch das CityQuartier FÜNF HÖFE öffnet seine Stores und Bars. Besucher und Kunden dürfen sich freuen auf entspanntes Bummeln und Einkaufen bei verlängerten Öffnungszeiten. Live-Musik gibt es von der angesagtesten Münchner Live-Soulband „Ecco di Lorenzo and his Innersoul“, Walking Acts, viele Specials, Schmankerl und Überraschungen.

München gilt nicht gerade als die Stadt, in der man täglich bis in die Nacht hinein einkaufen kann. Doch die „Nachtschwärmer Kult(ur-)Nacht“ ist mittlerweile eine Institution. Auch heuer sind viele Geschäfte innerhalb des Altstadtrings bis Mitternacht geöffnet. Einer der wichtigen Places-to-be des Abends werden die FÜNF HÖFE im historischen Kreuzviertel zwischen Marienplatz und Odeonsplatz sein. Nicht nur wegen ihrer exklusiven Fashion- und Interior-Stores, den Szene-Bars und Restaurants, sondern auch wegen einiger hochkarätiger Entertainment-Acts.

 

Exklusivität in Fashion, Design, Gastronomie … Natürlich schätzen die meisten Besucher der Münchner Shoppingnacht das entspannte Flanieren, Bummeln und Einkaufen bis 22 Uhr, in einigen Geschäften und Lokalen bis 24 Uhr. Das CityQuartier FÜNF HÖFE bietet unter einem Dach einen einzigartigen Mix exklusiver Stores. Mehr als 40 der gut 60 internationale Fashionlabels, Stores, Bars und Restaurants sind in München oder sogar Bayern nur in den FÜNF HÖFEN zu finden. Hinzu kommen beliebte Szene-Bars, Restaurants (u.a.mit Sternelevel) und Münchner Unikate mit jahrhundertelanger Tradition mit Taback-, Schreib- und Lederwaren.
(Quelle: Center Management CityQuartier FÜNF HÖFE)


Weitere Informationen:
www.cp-muenchen.de