Anzeige: MZH
  • Artikelbild: 5731.jpg
    Doris Losch: Konsument Hund
    Der Werbewirtschaft ist ein Durchbruch gelungen. Mittels Hochfrequenzton wenden sich TV-Spots jetzt an eine Zielgruppe, die sich bislang der direkten Ansprache entzog: Hunde.
  • Artikelbild: 5702.jpg
    Berührende Wünsche
    Wir sehnen uns nach mehr Berührung. Viele wären sogar bereit, dafür zu bezahlen. Das hat eine Studie ergeben, die im Auftrag eines Verlages anlässlich einer Buchpremiere zum Thema vorgestellt worden ist.
  • Artikelbild: 5682.jpg
    Prinzessin Lilly Butzi-Baby
    Eigentlich schaut man fremden Leuten nicht unverblümt ins Fenster – wenn ein junges Kätzchen auf einem Kratzbaum noch etwas unbeholfen rumwackelt und neugierig nach draußen späht, dann schon!
  • Artikelbild: 5617.jpg
    Doris Losch: Leo, die Partykatz‘!
    Wem mag bloß die süße Miezekatze gehören mit dem einen trüben Auge? Seit Tagen streunt sie hier um die Häuser. Niemand weiß, wo sie hin gehört.
  • Artikelbild: 5491.jpg
    Doris Losch: Ramboli geht stiften
    Die Münchner Journalistin Doris Losch fügt mit „Ramboli geht stiften“ ein weiteres Kapitel ihrer Katzengeschichten hinzu.
  • Artikelbild: 5450.jpg
    Das Pfingstochsi
    Wir haben den Hl. Nikolaus bzw. das Polt’sche „Nikolausi“ und wir haben den Osterhasen, „Osterhasi“ genannt. Und was ist mit Pfingsten?
  • Artikelbild: 5331.jpg
    Kate & William, Good luck!
    Ach, wie tut das gut! Nach all‘ den trüben Neuigkeiten der vergangenen Monate hellt sich die Nachrichtenlage endlich auf, ja, sie strahlt sogar (aua, das passt jetzt nicht wirklich hierher, aber im positiven Sinne stimmt es doch).
  • Artikelbild: 5148.jpg
    Doris Losch: Rambolis Ostermorgen
    Ostern naht. Zeit, die Geschichte von Kater Rambo zu erzählen. Trägt das süüße Katzi den Namen wirklich zu Recht? Nein, deshalb wird es kurzerhand in Ramboli umgetauft.
  • Artikelbild: 5271.jpg
    Bayerns Frauenministerin Christine Haderthauer zum Equal Pay Day
    Energische Worte fand Bayerns Frauenministerin Christine Haderthauer zum Equal Pay Day. Sie konstatierte: „Ein Naturgesetz, dass Frauenarbeit weniger wert ist als Männerarbeit, gibt es nicht!“
  • Artikelbild: 5220.jpg
    Brigitte Karch: Die Wiederentdeckung der Frauen
    Es kann einem ja ganz schwindlig werden. Alle möglichen politischen und gesellschaftlichen Institutionen überschlagen sich derzeit. Die Gleichstellung der Frau ist DAS aktuelle Thema schlechthin.