Wellfairs: VeggieWorld präsentiert sich am 9. und 10. September 2017 in Düsseldorf

 

Düsseldorf – Seit ihrem Beginn im Jahr 2011 ist die Messe rund um den veganen Lebensstil stetig gewachsen: Von anfangs 21 Ausstellern auf inzwischen über 120. Die VeggieWorld macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie verbreitet sich in Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus: Zürich, Paris und Warschau sind nur einige der internationalen Standorte. Insgesamt findet die Messe in diesem Jahr siebzehn Mal statt, in Düesselorf zum sechsten Mal.

Der rasante Messeerfolg spiegelt den deutlichen Trend zum veganen Lebensstil in der Gesellschaft wider: Neben veganen Lebensmitteln sind auch vegane Kosmetik, Kleidung und Accessoires gefragter denn je, denn die Menschen leben immer bewusster und nachhaltiger.

„Der vegane Markt zieht ein ungemeines Interesse auf sich“, so Hendrik Schellkes, Geschäftsführer von Wellfairs GmbH, Veranstalter der VeggieWorld. „Jede Altersstufe, jede Gehaltsklasse und auch jede Ernährungsweise – ob überzeugte Veganer oder diejenigen, die gerne Fleisch essen – sind auf der Messer zu Gast und herzlich willkommen.“

Erwartet werden zur Veggieworld Düsseldorf etwa 120 Aussteller. Sie stellen ihre Produkte und Dienstleistungen aus unterschiedlichsten Lebensbereichen vor. Erwartet werden wie in den vergangenen Jahren über 10.000 Besucher, die sich über die Neuheiten aus der veganen Szene informieren wollen.

Zusätzlich zu den Messeständen hat Wellfairs in Zusammenarbeit mit Ausstellern und weiteren Akteuren ein abwechslungsreiche Rahmenprogramm vorbereitet.

(Quelle: Wellfairs)

Weitere Informationen:
veggieworld.de

facebook.com/brikada