VerbraucherService Bayern: Ein guter Start in den Tag – Marmelade und Co.


„Wer häufig Konfitüre, Gelee oder Marmelade kauft, sollte die Unterschiede kennen“ rät Gisela Horlemann, Ernährungsexpertin beim VerbraucherService Bayern im Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB). Denn sowohl der Fruchtanteil, als auch die erlaubten Zusatzstoffe variieren beträchtlich. So enthält „Erdbeerkonfitüre extra“ mehr Obst als „Erdbeerkonfitüre“. Außerdem ist bei Konfitüre der Zusatz von färbenden Lebensmitteln erlaubt.

Als Geliermittel für Marmelade und Co. ist ausschließlich pflanzliches Pektin zugelassen. Der Zusatz von Zitronensäure ist erforderlich, um den Gelierprozess zu unterstützen. Brennwertverminderte Brotaufstriche dürfen mit Zuckeraustauschstoffen und Süßstoffen hergestellt werden. Hier ist der Einsatz von Konservierungsstoffen zulässig. Generell weisen Marmelade, Konfitüre oder Gelee etwa 60 Prozent Zucker auf. „Wer den Konsum auf zwei Teelöffel pro Tag beschränkt kann jedoch sorglos genießen“, informiert Erni Sandtner, Diätassistentin beim VerbraucherService Bayern im KDFB. Sie empfiehlt den Brotaufstrich auch zum Süßen von Joghurt, vor allem wenn die Marmelade selbstgemacht wurde.

Tipps zum Einkauf und Rezepte erhalten Interessierte in der Münchner Beratungsstelle des VerbraucherService Bayern im KDFB, Dachauerstr. 5, 80335 München, Tel. (089) 596278.

Hintergrund:
Der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) feierte 2006 sein 50-jähriges Jubiläum. Der Verband ist tätig in den Bereichen Beratung, Bildung und Hauswirtschaft. Er ist eine unabhängige Interessenvertretung und steht für aktuelle, neutrale, kompetente und zukunftsorientierte Verbraucherarbeit. Der VSB unterhält 13 Beratungsstellen in Bayern, betreut etwa 190.000 Mitglieder des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) und richtet seine Angebote an die gesamte Bevölkerung. Der VSB wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz.

Weitere Informationen:
www.verbraucherservice-bayern.de

(Der Link wurde am 22.06.2007 getestet.)