Abtanzen unterm freien Himmel beim 7. Ustersbacher Bier.Sommer.Festival 2017 (Nachbericht)

Was sonst als LKW-Wartebereich genutzt wird, wurde nun zum gelb-bunten Festivalplatz. Pulsierendes Leben, fröhliche Menschen fanden für einige Stunden zusammen. Entspannte Atmosphäre, fernab von jedem Stress – Feierlaune im Kreise von Familie und Freunden. Ein gemütliches Plätzchen in der aus Paletten gezimmerten Landbier-Lounge lud ein. Ebenso wie der klassische Biergarten oder die Liegestühle der Witaquelle-Lounge mit bestem Blick zur beeindruckenden Bühne im sonnengelben Ustersbacher-Style. Wer's fetziger mochte, auch der hatte jede Menge Gelegenheit zum Abtanzen, sich bei rockiger Musik „abzuarbeiten“ oder bei musikalischen Ohrwürmern mit zu singen.

Bildunterschrift (o.): Ausgelassene Party-Stimmung beim Auftritt vom Keller Steff und Band auf der Bühne beim Ustersbacher Bier.Sommer.Festival 2017. Foto: © lichtraumphotos

 

Die fünf Mädels von „She´s got balls“ zogen eine Supershow up mit einer astreinen AC-DC Liveshow. Nach wenigen Tönen war klar, warum diese Formation zu Recht als Europas beste und einzigartige All-Girl- AC/DC Tributeband gilt. Sensationell, was da geboten wurde. „Die Mädels sind der Hammer“, war das eindeutige Votum der Rockbegeisterten, die vor der Bühne abtanzten. Zum Schluss gab's mehrere Zugaben für „She´s got balls“

„Ohne F.“, „Keller Steff Big Band“, „Ship And Anchor“, „The Big Band Theory“ und Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts boten an beiden Festival-Tagen ein tolles Programm von Rock über schwäbischen Folk bis hin zu Jazz und Beat.

 

Bildunterschrift (o.): Gruppenbild der vielen helfenden Mitarbeiterhände auf dem Bier.Sommer.Festival 2017 der Brauerei Ustersbacher. Foto: © lichtraumphotos

 

Brauereichefin Stephanie Schmid dankte zum Abschluss allen Gästen und fand in der Nachbesprechung eines bemerkenswert:„ Normalerweise dankt der Veranstalter den Bands für ihren Auftritt – heut' war's umgekehrt. Die Bands dankten uns für die Möglichkeit, beim Ustersbacher Bier.Sommer.Festival aufzutreten. Dann wissen wir, es war eine gute Entscheidung, dieses Festival auf die Beine zu stellen und von der Küche bis zur Schänke und von Licht und Ton über den fliegenden Einsatz auf dem Platz bis hin zu Kasse und Service haben alle alles richtig gemacht. Der Securitydienst konnte sich dezent im Hintergrund halten – wir hatten tolle Gäste und die Atmosphäre war unbeschreiblich schön. Schade, dass es jetzt vorüber ist.“

Für den Gaumen war eine leckere Vielfalt geboten – von feinen Grillsteaks bis hin zum leckeren Flammkuchen und zum saftigen Steckerlfisch. Im Ausschank eine breite Auswahl aus dem eben erst hoch prämierten Sortiment der Ustersbacher Brauerei – quasi Bierspezialitäten in Goldgelb.

„Rundherum perfekt, ein wunderschönes und super organisiertes Festival, wir kommen auf jeden Fall nächstes Jahr wieder!“, so war es von allen Seiten zu hören.

„An Tagen wie diesen…“ mit diesem Ohrwurm endete das 7. Ustersbacher Bier.Sommer.Festival 2017.
(Quelle: Usterbacher Brauerei)

 

Bildunterschrift (o.): Bier.Sommer.Festival 2017 der Brauerei Ustersbacher. Foto: © lichtraumphotos

 

Weitere Informationen:
www.ustersbacher.com

Titelbild: Gruppenbild mit She's Got Balls – Ladies Tribute to AC/DC und Brauerei-Chefin Stephanie Schmid und Josef Geh auf dem Bier.Sommer.Festival 2017. Foto: © lichtraumphotos