Bayerischer Brauerbund: Street Food und Craftbeer – junges Brauen trifft Straßenküche

Je nach Art und Größe des Festes bieten traditionelle Braumeister und enthusiastische Braukünstler den Besuchern Neues, Köstliches, Außergewöhnliches, Überraschendes und Erfrischendes in stilvollen Gläsern zur Verkostung an. Allen gemeinsam ist, dass sie ihre Spezialitäten mit viel Herzblut und ausgewählten Rohstoffen nach dem Reinheitsgebot gebraut haben, diese voller Stolz vorstellen und ihre Aroma- und Geschmackskomponenten beschreiben. Und: Wie beim Craftbier gilt auch im Streetfood-Bereich, Traditionelles mit internationalen Einflüssen und mit gewagten Kombinationen neu zu erfinden und gekonnt zu präsentieren.

Der Bayerische Brauerbund hat sich im Rahmen seiner jährlichen Foodtreffen mit Medienvertreterinnen und -vertretern dieser spannenden Thematik angenommen. Sternekoch Werner Licht setzte den Gedanken in die Praxis um. Dipl. Ing. Walter König, Geschäftsführer Bayerischer Brauerbund, ergänzte die Rezepte kenntnisreich mit bayerischen Bierempfehlungen. 

Glasnudelsalat mit Garnelen und IPA

Zutaten: 16 Garnelen, 200 g Glasnudeln, 1 Chilischote, 100 g Champignons oder Austernpilze, 1 Sträußchen frischer Koriander, 1 Stück Lauch, 1 Paprikaschote, 2 Frühlingszwiebeln, Sesamöl, 100 g Sprossen, 40 ml Fischsauce, 40 ml Austernsauce, 40 ml Chili Chicken Sauce, etwas Brühe

Zubereitung: Glasnudeln im kalten Wasser ca. 20 Minuten einweichen. Chilischote waschen, halbieren und die Kerne entfernen und in feine Würfelchen schneiden. Champignons abreiben und in Streifen schneiden. Koriander waschen, abzupfen und fein hacken. Lauch, Paprika und Frühlingszwiebel waschen, in Streifen schneiden.

Eine große Pfanne oder besser einen Wok erhitzen. Das Gemüse mit den Sprossen in Sesamöl nach und nach darin anbraten. Garnelen zugeben, anbraten, Chilischote zugeben. Nun die abgetropften Glasnudeln zugeben und weiterbraten.

Mit Fischsauce, Austernsauce und Chili-Chicken Sauce abschmecken. Eventuell etwas Brühe zugeben, damit das Ganze nicht so trocken wird. Zum Schluss mit dem Koriander abschmecken.

Bierempfehlung: Export (dunkel), Märzen, Imperial Pale Ale, Brown Ale
(Quelle: Bayerischer Brauerbund)

 

Bildunterschrift (r.): Kochworkshop „Street Food meets Craftbeer “ am 15.11.2016 , Sternekoch Werner Licht und Walter König, Bayerischer Brauerbund e.V.

Weitere Informationen:
www.bayerisch-bier.de

 

Titelbild: Glasnudelsalat mit Garnelen und IPA. Foto: © Bayerischer Brauerbund e.V.