Zurück drucken
Artikelbild: SWR Lecker aufs Land 4 Damen SKAL.jpg

SWR: „Lecker aufs Land – Das Ostervergnügen“

Moderne Landfrauen, ein Oldtimerbus und leckere Menüs mit regionalen Zutaten – das ist das Erfolgsrezept der SWR Kochdoku „Lecker aufs Land – eine kulinarische Reise“. Nun treffen sich vier bereits bekannte Gesichter aus den vergangenen Staffeln zu einem genussreichen Osterbrunch, zu sehen am Donnerstag, 13. April 2017, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Osterbräuche aus verschiedenen Regionen

Die Osterzeit ist für die Landfrauen eine besondere Zeit, läutet sie doch den Beginn des Erntejahrs ein. Auf dem Land haben sich viele Bräuche und Rezepte rund um Ostern gehalten. Manches wurde wiederentdeckt und anderes an heutige Zeiten angepasst. Vier Frauen aus vergangenen Staffeln der SWR Kochdoku „Lecker aufs Land“ treffen sich auf dem Hof von Gastgeberin Anja Frey und tragen dabei verschiedene Osterrituale aus ihren Familien und Regionen zusammen.

Fröhliches Zusammenkommen im Schwäbischen Wald

Anja Frey verwandelt im Schwäbischen Wald ihre Hofküche gemeinsam mit Andrea Thielen, Winzerin von der Mosel, Susanne Räuchle, Obstbäuerin aus Hohenlohe, und Jutta Braun, Landfrau aus dem Schwarzwald, in ein österliches Koch- und Backstudio. Darüber hinaus verraten die vier Landfrauen in der 45-minütigen Folge ihre ganz persönlichen Deko-Ideen. Sie erinnern sich dabei an ihre eigene Kindheit, lassen Geschichten rund ums Ei aufleben und erzählen, welche Gerichte und Backwerke für sie unbedingt zur Osterzeit dazugehören.

„Lecker aufs Land“ ist eine der beliebtesten Doku-Reihen im SWR Fernsehen. Seit 2011 wird jährlich eine neue Staffel im Sommerprogramm ausgestrahlt. Unter dem Namen „Lecker aufs Land – Das Ostervergnügen“ folgt nun erstmals eine Oster-Sonderfolge. Produziert wird „Lecker aufs Land“ von Moviepool und megaherz im Auftrag des SWR. Die Redaktion liegt bei Katrin Grünewald und Stefanie von Ehrenstein.
(Quelle: SWR)


Weitere Informationen:
www.SWR.de/leckeraufsland


Titelbild: Vier Landfrauen (v.li.) Jutta Braun, Susanne Räuchle, Anja Frey und Andrea Thielen.© SWR/megaherz/Andreas Maluche

2017-04-09