Bertolli: Scharfe Garnelen mit grünem Spargel

 

 

 

Scharfe Garnelen mit grünem Spargel
Zubereitungszeit 25 Minuten
(Für 4 Personen)

 

Zutaten: 750 g grüner Spargel, 400 g küchenfertige Garnelen, 1 kleiner Peperoncino, 1 Glas Pesto Rosso (185 g, z.B. von Bertolli), 5 EL Sonnenblumenöl, 1 EL Bio-Limettensaft, Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung: Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die Endstücke abschneiden. Den Spargel schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, dickere Stangen der Länge nach halbieren. Die Garnelen abspülen und trocken tupfen. Peperoncino waschen, putzen und samt Kernen in sehr feine Stücke hacken. Peperoncino mit Pesto mischen.

2 EL Öl in einer großen Pfanne sehr stark erhitzen und die Garnelen darin portionsweise von allen Seiten je 1 Minute anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und den Spargel darin von allen Seiten in ca. 3 Minuten goldbraun anbraten, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. Scharfes Pesto in die Pfanne geben und alles zugedeckt 3 Minuten dünsten. Garnelen zugeben, und weitere 2 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
(Quelle: Rezept und Foto: Bertolli)

Weitere Informationen:
www.unilever.de

 

Titelbild: Scharfe Garnelen mit grünem Spargel. Foto: © Bertolli