Bayerns Brauer beenden vorzeitig ihr Bierfestival in München

 

 

 

 

 

 

Leider ergab sich im Laufe des Abends durch traurige Vorfälle eine unklare Sicherheitslage, die die Veranstalter dazu veranlasste, das Festival abzubrechen.

Aus Verantwortung gegenüber ihren Gästen und vor dem Hintergrund der zum Zeitpunkt der Entscheidung nicht abschließend geklärten Sicherheitslage, sehen sich die bayerischen Brauer gezwungen, die Veranstaltung für den 23. und 24. Juli abzusagen.

Im Laufe des Jubiläumsjahres werden unabhängig dieses Geschehens noch zahlreiche Veranstaltungen und Feste in den bayerischen Regionen stattfinden.
(Quelle: Festival 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot GbR)

 

Weitere Informationen:
www.500Jahre-Reinheitsgebot.com
www.flickr.com/photos/145227075@N04/albums/72157668393616874