Florida Eis: „König Ludwig Glace Royale“ – Desserts

 

 

 

„König Ludwig Glace Royale“ heißt das von dem Berliner (!) Hersteller Florida Eis produzierte Dessert.

Der „Kini“ hat Gefrorenes überaus geschätzt. Musste er es doch nicht kauen (seine Zähne waren in einem beklagenswerten Zustand) und konnte dennoch königlich genießen. Ludwigs Mundkoch Johann Rottenhöfer lief bei seinen Glace-Rezepten und deren kunstvoller Präsentation bei Tisch – mal als Schwan aus Glace à la Vanille, mal als Vase mit Blumen aus Gefrorenem – zu voller Form auf. Das war Luxus pur, denn die Kältemaschine war noch nicht erfunden.
 


Bildunterschrift:
König Ludwig, Glace Royal Bayrisch Creme mit feinem Holunder

 

 

„Glace Royal“ im 500 ml-Becher gibt es in zehn Geschmacksrichtungen, u.a.: Tarte au Citron, Bayerisch Crème mit feinem Holunder, Grand Chocolat Noir, Crème Vanille, Erlesene Himbeere.

Florida Eis verarbeitet für die royalen Genüsse „kompromisslose Qualität“ wie echte Bourbon-Vanilleschoten, Butter, frische Früchte. Die fruchtigen Sorten sind laktose- und glutenfrei.

Weitere Informationen:
www.koenigludwigeis.de