Henkell & Co.-Gruppe: Barschule München mit sommerlichen Cocktailideen

 

 

 

 

Da auch das Auge bekannterweise mit genießt, sollte nicht nur der Geschmack, sondern auch das Aussehen unwiderstehlich sein. Überraschende Servierideen sind zudem absolut im Trend – je ausgefallener, desto besser. Dabei ist es ohne großen Aufwand möglich, die kühlenden Drinks mit originellen Ideen in ein Highlight zu verwandeln. So wird mit nur wenigen Handgriffen für jeden Anlass die perfekte Stimmung erzeugt. Wodka Gorbatschow, Henkell, Söhnlein Brillant und Pott Rum haben die Cocktail-Deko-Trends des Sommers aufgespürt. Lassen Sie sich inspirieren…

 

Hard Pott Lemonade Spritzig – herb – lässig

Zutaten: 4 cl Rum 54 % (z.B. von Pott), 2 cl Limettensaft, 1 cl Dry Curacao, 1 cl Rohrzuckersirup, 10 cl Stilles Wasser, 3 dash Cocktailbitter (z.B.The Bitter Truth Aromatic Leafs)

 

Foto (r.): Henkell & Co.-Gruppe / Barschule München

Glas: Blechdose o. ä. Dekoration: getrocknete Limette, Orangenzeste
 

Zubereitung: Alle Zutaten in eine Sodaspender-Flasche geben und kräftig schütteln. Anschließend die Mischung mit Kohlensäure versetzen und kalt stellen. Die kalte Lemonade in eine mit Eiswürfel gefüllte Blechdose geben. Als Garnitur dienen eine getrocknete Limette und Orangenzeste.

 

 

Homemade Strawberry Lemonade – Mit Sekt – frisch – nicht zu süß

Zutaten 4 cl Wodka (z.B. Gorbatschow), 2 cl Limettensaft 1 cl Zuckersirup 1 dash Orange Cocktail Bitter 10 cl Sekt (z.B. Henkell Trocken)

 

 

 

Foto (l.): Henkell & Co.-Gruppe / Barschule München

Glas: Limonadenflasche Garnitur: Erdbeeren, Limette, Minze
 

Zubereitung: Alle Zutaten außer Sekt in einem Rührglas mischen und mit einem Trichter in eine Limonadenflasche füllen. Anschließend mit Sekt aufgießen und mit Erdbeerstücken, Limetten und Minze garnieren.

 

 

 

 

Sweet Lemonade. Mit Sekt – fruchtig – süß-sauer

Zutaten: 0,1l Sekt (z.B. Söhnlein Erdbeere), 2cl Wodka (z.B. Wodka Gorbatschow), 2cl Zitronensaft; 1cl Zuckersirup
 

 

Foto (r.): Henkell & Co.-Gruppe / Barschule München

 

Glas: Weckglas; Garnitur: Erdbeeren, Zitronenspirale

Zubereitung: Alle Zutaten außer Sekt in einem Shaker auf Eis gut schütteln. Anschließend in ein vorgekühltes Weckglas geben und mit dem Sekt Erdbeere aufgießen. Erdbeerstücke und eine Zitronenspirale verfeinern den Mix.

 

 

 

 

 

Prince Adam Mit. Sekt – elegant – aromatisch

Zutaten: 10 cl Sekt (z.B. Adam Henkell Chardonnay) 2 cl Brandy (z.B. Brandy de Jerez), 1 cl Orangenlikör; 1 dash Gewürzlikör, 1 dash Bitter Z.z.B. Cocktail Bitter)
 

Foto (l.): Henkell & Co.-Gruppe / Barschule München

Glas: Silberbecher Garnitur: Erdbeere, Himbeere, Blaubeere, Minze und eine Zitronenzeste
 

Zubereitung: Alle Zutaten außer den Sekt in einem Shaker auf Eis gut schütteln. Anschließend in einen vorgekühlten Silberbecher abseihen und mit dem Sekt auffüllen. Als Garnitur passen Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Minze und eine Zitronenzeste.
(Quelle: Henkell & Co., Gruppe/Barschule München)

 

 

 

Weitere Informationen:
www.henkell.de
www.henkell-gruppe.de
www.soehnlein-brillant.de
www.wodka-gorbatschow.de
www.pott.de

 

 

Titelbild: Homemade Strawberry Lemonade. Foto: Henkell & Co.-Gruppe / Barschule München