Gewürzmanufaktur Just Spices: DIY-Gin is King!

 

 

 

Do it yourself! ist das Motto dieses Sommers. Für alle, die keine Lust mehr auf einen „Drink von der Stange“ haben, bietet die Gewürzmanufaktur nun den „Gin Baukasten“ (Preis 49,90 Euro), um sich den ganz eigenen perfekten Gin zusammen zu zimmern.

Was befindet sich im Gin-Baukasten? Als Grundlage ist „Wacholder“ mit in der Box. Diese Gewürz-Beere dient mit Hilfe eines Basis-Wodkas zur Herstellung des Trendgetränks. Neben diesem befinden sich verschiedene Gewürze wie fernöstlicher „Koriander“, aromatischer „Rosmarin“, fein-holzig blumiger „Rosa Pfeffer“ und süße „Orangenschalen“ im Set. Die Gewürze dienen sowohl der aromatischen als auch der optischen Verfeinerung, um den ganz eigenen perfekten DIY-Gin zu zaubern. Außerdem enthält der Gin Baukasten sämtliches Handwerkszeug, das es zur Herstellung des ganz eigenen Trendgetränks braucht. Damit nichts schief gehen kann, liegen eine Anleitung sowie verschiedene Rezeptkarten bei. Natürlich kann auch nach Belieben experimentiert werden. Zum kleckerfreien Abgießen und problemlosen Abfüllen finden in der Box auch ein passendes Sieb und ein Trichter ihren Platz.

Gin ist ein Geschenk
Um nicht nur jede Geschmacksknospe, sondern auch jedes Auge zu treffen, liegen dem Just Spices „Gin Baukasten“ auch hübsche Glasflaschen mit Korken und Etiketten bei, mit denen dem persönlichen Gin ein eigener Name oder kleine Grüße verschenkt werden können. Auch die Box selbst ist ein außergewöhnliches Geschenk für jedermann. Übrigens, nach dem Genuss des DIY-Gins wartet am nächsten Tag wartet kein Hangover, sondern es bleibt ein cooles Geschenk und ein außergewöhnlicher Drink in Erinnerung. Denn Gin genießt unter den Spirituosen den Ruf als katerfreier und sogar figurfreundlicher Drink.

Für alle, die die ersten heißen Nächte jetzt schon mit kühlen Drinks begießen wollen, hat Just Spices hier ein leckeres Rezept für „Malvenblüten Gin“. Der „Ginspiration“ sind keine Grenzen gesetzt – Chin Gin!

 

Malvenblüten Gin
Zutaten: 700ml Wodka
, 3 Pck. Wacholderbeeren, 1 TL Malvenblüten
, 1/3 TL Rosmarin
, 1/4 TL Orangenschale
, 2 Pimentkörner
,1 Kardamomkapsel

Zubereitung: Zuerst die Wacholderbeeren in die Wodkaflasche füllen. Kurz schütteln und 24Stunden ruhen lassen. Jetzt die restlichen Gewürze zum Gin geben. Nochmals 12 Stunden warten, damit der Alkohol die Aromen aufnehmen kann. Den Gewürz-Gin mit dem beigelegten Sieb direkt in die Flaschen abseihen, sodass eine klare Flüssigkeit erhalten wird.

Die Flaschen beschriften und den Gin einfach pur auf Eis oder als fruchtig oralen Gin Fizz genießen! Tipp: Ein paar Malvenblüten als schmackhafte Deko auf den Drink geben.

 

 

 

 

Bildunterschrift (r.): Was der Gin Baukasten alles enthält …

Weitere Informationen:
www.justspices.de

 

 

 

 

Titelbild: Gin Baukasten