Schnittlauchquiche mit Harzinger Minis

 

 

 

 

 

Schnittlauchquiche mit Harzinger Minis
Zutaten für 4 Portionen: 1 Bund Schnittlauch, 1 Packung (270 g) frischer Butter-Blätterteig (backfertig rechteckig ausgerollt auf Backpapier; 42 x 24 cm; Kühlregal), Butter für die Formen
2x Minis Edelschimmel (à 115 g, z.B. von Harzinger), 1 Ei (Größe L), 75 g Schmand, Salz, Pfeffer, Zucker Paprikapulver

 


Zubereitung: Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Den Schnittlauch waschen, etwas trockenschütteln und in feine Ringe schneiden. Für die Garnitur vier ganze Halme zur Seite legen. Blätterteig ausrollen und in der Mitte halbieren. Zwei Quicheformen (etwa 12 cm Ø) mit Butter einfetten, halbierten Blätterteig reinlegen und leicht andrücken. Je sechs Minis mit Edelschimmel auf den Blätterteig geben. Ein Ei mit Schmand in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika würzen. Die Schnittlauchröllchen zumischen, die Schmandmasse in die Quicheformen gießen und im Backofen etwa 25-30 Minuten goldbraun backen.

Die fertigen Quiches aus dem Ofen nehmen und mit Schnittlauch und grobem Pfeffer garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Nährwertangaben:
Pro Portion ca. 450 kcal, Eiweiß: 24 g, Fett: 27 g, Kohlenhydrate: 26 g

Weitere Informationen: 
www.poelmeyer-gruppe.de

Titelbild: Schnittlauchquiche mit Harzinger Minis (Rezept)