Carolyn Caldicott: „Beside the Seaside“

 

 

 

 

 

Alles, was Neptuns Netze uns bescheren, ist mit raffinierten und einfachen, mit traditionellen und von fernen Ländern inspirierten Rezepten vereint. Wobei freilich auch der mit Abstand bei den Briten beliebteste Fisch, der Schellfisch, mit vertreten ist: Schellfisch mit Lauch, Paprika und Sardellenbutter. Sofort reinbeißen möchte man in die so verführerisch fotografierten Miesmuscheln mit Apfelmost, Lauch und Speck, in die Rotbarbe marokkanische Art mit Chermoula, die gegrillten Sardinen mit grüner Kapern-Kräuter-Salsa.

Zum Grillen am Strand empfiehlt Carolyn Caldicott u.a. die klassische Makrele vom Holzkohlengrill und Halloumi-Gemüse-Spießchen.

Für Freunde süßer Gaumenfreuden gibt es Rezepte für Apfel-Granatapfel-Lollies, Mango-Kardamom-Shake etc.

Brikada-Empfehlung: Macht Appetit auf mehr und Meer!
 

 

Über die Autorin: Bis 2010 führte Carolyn Caldicott gemeinsam mit ihrem Mann, dem Fotografen Chris Caldicott, das weithin berühmte World Food Cafe. Heute lebt das Ehepaar in Winchester in der Nähe Londons. Carolyn widmet sich Garten und Küche, Chris reist um die Welt, sammelt Rezepte und Ideen für neue Bücher.
Doris Losch

Carolyn Caldicott: "Beside the Seaside" – Picknick am Strand, gebunden, durchgehend farbig, 144 Seiten, Euro 19.90, ISBN 978 3 7725 2658 9, erschienen im Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart.

Bei Amazon kaufen