Iris Lange-Fricke/Nicole Reese: „Yoga Kitchen“

… und sind eigentlich schon von „Yoga Kitchen“, dem neuen Buch von Iris Lange-Fricke und Nicole Reese überzeugt.

Sinn und Zweck von Yoga ist die Balance, der Einklang von Körper und Geist. Seine volle Wirkungskraft entfalte Yoga am besten in Verbindung mit bewusst abgestimmter Ernährung und richtiger Auswahl von Lebensmitteln, sagen die beiden Autorinnen und schlagen eine lockere vegetarische Lebensweise und alltagstaugliche Yoga-Küche vor.

Das Buch ist in die Phasen Detox entgiften, Energie & Power, Entspannung, Immunsystem, Stress ade eingeteilt. Sie sind jeweils in Übungen – die gut im Bild erklärt werden – und mit entsprechenden Rezepten gegliedert. Rezeptbeispiele: Aprikosen-Gazpacho, Pasta mit karamellisierten Tomaten, Minzfrische Kartoffelrösti-Türmchen (Stress ade), Matcha-Hirse-Küchlein, Rettich-Grapefruit-Salat, Zitronenreis mit cremigem Gemüse (Detox – Neuanfang).

Beispiele für die Übungen: Kobra, Fisch, Herabschauender Hund, Halbmond-Variation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über die Autorinnen: Nicole Reese (o.l.) arbeitet als freie Autorin und Yogalehrerin in Hamburg. An Yoga geriet sie eher zufällig, weil sie während des Studiums mehr Ruhe im Kopf suchte. Iris Lange-Fricke (o.r.) ist Ökotrophologin und Rezeptentwicklerin in Hamburg. Sie wurde von der Kombination Yoga und Ernährung überzeugt, als sie fit und schlank für ihre Hochzeit werden wollte.

Brikada-Bewertung: Yoga mit Genuss für Körper und Seele.
Doris Losch

Iris Lange-Fricke/Nicole Reese: „Yoga Kitchen Ernährung & Yoga perfekt kombiniert“, gebunden, 176 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Euro 24.99, ISBN 978 3 8304 8128 7, erschienen im Trias-Verlag, Stuttgart.

Weitere Informationen:
www.thieme.de

Bei Amazon kaufen