Leckere Spargelgerichte


Spargel mit Eierkuchen und Schinken

Zutaten
2-3 kg Spargel
1 TL Salz
1 TL Zitronensaft
1 TL Zucker
1 Zweig Estragon
350 g roher Schinken
250 g Mehl
3-4 Eier
1/2 Milch

Zubereitung
Spargel schälen, Endstücke wegschneiden. Wasser mit Salz, Zitronensaft, Zucker und Estragon aufkochen. Spargel gebündelt in das kochende Wasser legen und ca. 30 min. leise ziehend garen. Inzwischen für die Eierkuchen Mehl in eine Schüssel geben, salzen, etwas Milch und die Eier unterrühren und mit der restlichen Milch den Teig glattrühren. Soll der Teig sehr locker werden, kann man etwas steifen Eischnee unterheben oder die Hälfte der Milch durch kohlensäurehaltigen, geschmacklosen Sprudel ersetzen. Anschließend den Teig in heißes Fett geben und bei mäßiger Hitze goldgelb fertig backen. Spargel auf vorgewärmter Platte mit Eierkuchen und Schinken anrichten.

Anzahl Personen: 4
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Weiß-grüne Spargelplatte mit Schinken

Zutaten
1 kg weißer Spargel
1 kg grüner Spargel
Salz
1 Prise Zucker
2 TL Zitronensaft
400 g Schinken (verschiedene Sorten)
200 g Butter

Zubereitung
Weizen und grünen Spargel schälen (den grünen nur in der unteren Hälfte) und in getrennten Töpfen in sprudelndem Salzwasser mit Zucker und Zitronensaft knackig garen, so dass er noch bissfest ist (den weißen Spargel 15 – 20 Minuten, den grünen 5 – 10 Minuten).Spargel und Schinken auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Butter erhitzen,
kleingehackte Salbeiblättchen hinzufügen und getrennt zum Spargel servieren. Dazu passen: Neue Kartoffeln

Anzahl Personen: 4
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Copyright und Fotovermerk: CMA / Obst & Gemüse