Catering Start-up Flow – The Kitchen feiert Einjähriges

Das „Geheimnis“ ihres Erfolges ist „ganz einfach“: Einsatz regionaler und saisonaler Produkte mit Nachhaltigkeitsaspekt, Catering mit einem Touch Sterneküche: kreative Speisenauswahl und pfiffig-innovative Kombinationen, Individualität, Flexibilität und kundennaher Event Full Service – über das reine Catering hinaus.

Die Speisen werden frisch und im Haus von Hand produziert, die Zutaten stammen überwiegend von Landwirten oder Lieferanten aus der Region. Dies und das Know-how der drei Gründer Mia (Sommelière, Organisation, Service), Florian Große (Koch, Produktionsleitung) sowie Daniel Wittstock (Koch, Geschäftsleitung) garantiert Catering auf höchstem Niveau – Sterneküche frei Haus.

Die als beste Nachwuchs-Sommelière des Jahres in Deutschland ausgezeichnete Mia Kmecová verdiente sich weitere Sporen im „L’Etranger“, einem Luxusrestaurant in der britischen Hauptstadt. Zusätzlich erhielt sie einen Preis für die beste Weinkarte Englands und den „Prix du Montrachet“.

Flow – The Kitchen versorgt Kanzleien, Agenturen, Unternehmen und Büros mit saisonalen Gerichten, die mit Esprit und Sachverstand auf den Punkt zubereitet sind. Das Serviceangebot reicht von Business-Catering ab zehn Personen über Firmenfeste und Weihnachtsfeiern bis hin zu Standcatering auf Messen. Für Privatleute stehen Dinner for two, Cooking with the Chef, Kochkurse, kulinarische Stadtführungen, Familienfeiern, Präsentkörbe und nicht zuletzt Weinabende in der Manufaktur auf der Liste.

Bildtext (o.): Edle Küchenschmankerl zum einjährigen Bestehen. Foto: Hauler

Weitere Informationen:
www.flow-thekitchen.de

Titelbild (v.l.): Sommelière Mia Kmecová verantwortet neben Weinberatung bei Flow-The Kitchen auch Organisation und Service. Foto: Hauler