Alpro: Wassermelonen-Limettencocktail mit Basilikum

Da das Fruchtfleisch der Wassermelone zu 95% aus Wasser besteht ist sie besonders erfrischend. Von Juni bis September hat die große Melone Saison, perfekt also für kühle Sommerdrinks.
Der Limettensaft verleiht dem alkoholfreien Cocktail eine extra Portion Frische und einen Hauch Exotik. Der Clou: Der Mandeldrink wird mit Mandelkernen eingefroren und zusammen mit den Früchten schaumig püriert. Für ein ganz besonderes Sommeraroma sorgt zudem noch etwas Basilikum – einfach einen Schluck nehmen und für ein paar Minuten wie im Urlaub fühlen.

Wassermelonen-Limettencocktail mit Basilikum
Zutaten für 4 Personen: 500 ml Mandeldrink Original (z.b. von Alpro), 500 g Wassermelonenfleisch, 2 unbehandelte Limetten, 100 g Mandelkerne ohne Haut, 1 Hand Basilikumblätter, 2 EL Puderzucker

Zubereitung:
Am Vortag den Mandeldrink in einem Eiswürfelgefäß einfrieren. Die Mandelkerne über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
Am nächsten Tag die Wassermelone schälen, entkernen und würfeln. Limetten heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Wassermelone mit Limettensaft, Mandelkernen, Basilikum und Puderzucker mit einem Pürierstab oder mit einem Standmixer zu einem schaumigen Shake mixen.
Den Shake in 4 geeiste Gläser füllen mit Eiswürfel und Limettenabrieb garnieren und mit Strohhalmen servieren.

Tipp: Die Melone grob würfeln und über Nacht einfrieren und dann mit allen Zutaten mixen. Das sorgt für zusätzliche Frische.
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten (ohne Gefrierzeit)
(Quelle: Rezept und Foto: Alpro)

Weitere Informationen:
www.alpro.com

Titelbild: Wassermelonen-Limettencocktail mit Basilikum. Foto: Alpro