Rewe Regional: Kalte Gurkensuppe mit Minze

Kalte Gurkensuppe mit Minze
Zutaten (für 4 Personen): 1 große Salatgurke (ca. 500 g, zum Beispiel von Rewe Regional), 2–3 Stiele Minze, 1 kleine Knoblauchzehe, 2 Lauchzwiebeln, 1 Bio-Zitrone, 500 g Vollmilch-Joghurt, Salz, Pfeffer, 1 Msp. Kreuzkümmel

Zubereitung:
Gurke waschen, trocken reiben und Enden abschneiden. 100 g Gurke in kleine Würfel, den Rest in Stücke schneiden. Die Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen und grob hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden, anschließend die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abraspeln. Zitrone halbieren, 2 EL Saft auspressen, der Rest kann anderweitig verwendet werden.

Gurke, Knoblauch, Lauchzwiebeln, Minze, bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren, Joghurt, Zitronensaft und -schale in einem Standmixer oder mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken

Gurkensuppe in Schalen anrichten. Gurkenwürfel in die Suppen geben. Mit Minze garnieren.
Zubereitungszeit: Etwa 15 Minuten
Vital-Tipp: Kein anderes Gemüse ist so wasserreich und kalorienarm, wie Salatgurken. Zudem sind sie reich an Vitamin C, Folsäure und Mineralstoffen, wie Kalium und Kalzium.
Quelle: REWE Regional by Food & Foto, Hamburg

Weitere Informationen:
www.rewe.de

Titelbild: Rezept: Kalte Gurkensuppe mit Minze. Foto: Rewe Regional by Food & Foto, Hamburg