Dallmayr bringt Kaffeekapseln „Capsa“

Neu im Regal: Es handelt sich um die vier Espresso-Variationen Barista, Artigiano, Ristretto, Indian Sundara sowie die um die Lungos Veluto und Azurro. Außerdem gibt es eine Box mit vier Sorten zum Ausprobieren. Alle Spezialitäten passen in jede Nespresso-Maschine.

Die Kapseln sparen im Vergleich zu Nespresso-Kapseln deutlich an Abfall ein: Ca. 85 % weniger Aluminium stecken in der Capsa-Verpackung. 


Bildtex (r.): Der Espresso "Indian Sundara" vereint säurearmen, weichen Geschmak mit Röstnoten von Süßholz und Pfeffer. Die mir etwas Robusta abgerundeten Arabica-Bohnen stammen aus Indien. Foto: Dallmayr
 

Die Sorte Barista könnte ein Kunden-Favorit werden. Barista-Bohnen sind besonders lange geröstet, der Kaffee ist weich im Geschmack und kommt fast ohne Säure aus. Eine Besonderheit bildet „Indian Sundara“.

Bildtext (r.):
Ihre Lieblingssorte können Verbraucher mit Hilfe der Vierer-Box aussuchen. Foto: Dallmayr

Er wird aus UTZ-zertifizierten in Indien angebauten Arabica- und Robusta-Bohnen hergestellt, ist säurearm und weich im Geschmack. (UTZ ist ein Programm und Gütesiegel für den nachhaltigen Anbau von Agrarprodukten.)
Doris Losch

Weitere Informationen:
www.dallmayr.de/capsa

Titelbild: Auch Kaffeekapseln zaubern einen Kaffee "mit Herz"! Foto: Dallmayr