Dr. Karg’s: Snacks für die Fußball Weltmeisterschaft

Ob im Wohnzimmer, im Garten, in Kneipen, Biergärten oder beim Public Viewing – zu einem spannenden Fußballspiel gehören neben erfrischenden Getränken auch leckere Snacks. Doch Snack ist nicht gleich Snack! Und gesunder Snack heißt nicht automatisch Rohkost. Eine herrliche Alternative gibt es jetzt in Form von beispielsweise Dr. Karg’s Knäcke Snacks.

Knusperdünne Knäcke Snacks, die pur, belegt oder mit Dips verzehrt werden können. Wertvolle Ballaststoffe und ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe; die kleinen Snacks bieten ein Füllhorn an wertvollen Inhaltsstoffen und schmecken dabei köstlich.

Die Knäcke Snacks gibt es in konventioneller Qualität in den Geschmacksrichtungen Käse, Tomaten, Oliven, Flammkuchen und Schinken Käse. Die Bio-Produkte gibt es in den Geschmacksrichtungen Käse, Tomaten, Dinkel und Dinkel Käse.

Knäckebrot-Ciabatta (für 4 Personen)
Zutaten: 1 Packung Tomaten Snack (z.B. Dr. Karg’s), 125 g Mozzarella, 8 Eismeerkrabben, 4 Datteltomaten, je 1 kleines Stück gelbe, rote, grüne Paprikaschote ,1 kleines Stück Zucchini, 8 Oliven, 1 EL natives Olivenöl extra, 4 Scheiben italienische Salami, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, roter Pfeffer, Oregano, Basilikum, Dill

Zubereitung: Die Knäckebrot-Snacks auf eine große Arbeitsfläche legen. Mozzarella mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden. Diese halbieren oder in Streifen schneiden. Die Krabben kalt abspülen und trocken tupfen. Das Gemüse waschen und putzen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Die eine Hälfte der gelben Paprikaschote in dünne Scheiben, die andere zusammen mit der roten und der grünen Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini und die Oliven in Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben kurz in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten.

Jeweils 8 Knäckebrot-Snacks wie folgt belegen:
mit Garnelen und Mozzarella
Mit Mozzarella-Scheiben belegen, darauf gelbe Paprikastücke und Krabben anrichten. Mit Dillspitzen garnieren.

mit Paprika
Die Tomaten-Snacks mit Mozzarella-Scheiben belegen, darauf Paprikawürfel geben. Mit Oregano dekorieren.

mit Tomaten
Mit Mozzarella- und Tomatenscheiben belegen, nach Belieben mit schwarzem Pfeffer würzen und mit Basilikumblättchen belegen.

mit Salami
Die Tomaten-Snacks mit je einer Scheibe Mozzarella und Salami belegen, und darauf die Olivenringen legen. Mit gehacktem Oregano bestreuen.

mit Zucchini
Einige Mozzarella-Streifen in kleine Würfel schneiden und diese zusammen mit den angebratenen Zucchinischeiben auf den Tomaten-Snacks anrichten. Mit gehacktem Oregano und grob zerstoßenem rotem Pfeffer anmachen.

Die Knäckebrot-Ciabattas auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 180° C kurz überbacken, bis der Mozzarella gerade anfängt zu zerlaufen.

Bildtext (r.): Foto: Wirths PR / Dr. Karg’s Knäckebrot – Genuss mit Biss

 

Knäckebrot-Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch (für 4 Personen)
Zutaten: 3 reife Tomaten, 1 Knoblauchzehe, einige Blättchen Basilikum, 3 schwarze Oliven (nach Belieben), 2 EL natives Olivenöl extra, Salz, schwarzer Pfeffer, Parmesan, 1 Packung Oliven Snack (z.B. Dr. Karg’s)

Zubereitung: Die Tomaten blanchieren, häuten, entkernen und grob zerdrücken. Die Knoblauchzehe abziehen und in dünne Scheiben, die Basilikumblättchen in dünne Streifen schneiden. Nach Belieben Oliven in kleine Stücke schneiden und mit den Tomaten mischen. 2 EL Olivenöl zugeben und die Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan reiben. Die angemachte Tomatenmasse auf den Knäckebrot Snacks anrichten und diese mit Basilikum und etwas Parmesan garnieren. Vor dem Servieren eventuell nochmals kurz im Ofen erwärmen.
(Quelle: Fotos und Rezepte: Wirths PR / Dr. Karg’s Knäckebrot – Genuss mit Biss)

Weitere Informationen:
www.dr-karg.de

Titelbild: Knäckebrot-Ciabatta. Foto: Wirths PR / Dr. Karg’s Knäckebrot – Genuss mit Biss