Anna Maria Averna: „Le ricette della nonna“

Familiengeheimnisse werden gehütet wie ein wertvoller Schatz, vor allem auf Sizilien – aber diese Tradition brach jetzt die Familie Averna! Als Andenken an ihre Großmutter Anna Maria, die nicht nur das Unternehmen Averna in den zwanziger und dreißiger Jahren zum Erfolg führte, sondern täglich mit großer Liebe kochte, präsentiert die Familie nun die bislang geheimen sizilianischen Familienrezepte von Anna Maria Averna in einem Kochbuch.

Das Buch entführt auf eine kulinarische Zeitreise, garniert mit kuriosen Erzählungen, die Familienrezepte von Pasta-, Fleisch- und Fischgerichten sowie Süßspeisen der traditionellen sizilianischen Küche verraten. Moderne, schmackhafte italienische Gerichte mit Averna, verfeinert für die Küche von heute, ergänzen die Familienrezepte. Darüber hinaus laden die 16 beliebtesten Averna-Cocktailrezepte zum Nachmixen ein.
 

 

 

Bildtext (l.): Blue Herbal, Drink von Walter Florian Kaufmann. Foto: Sigi Jantz

 

Amaro Averna gibt es seit über 140 Jahren. Der ausgeglichene bittersüße Likör besteht aus zahlreichen Kräutern, Wurzeln, Rinden, Beeren und Zitrusschalen ohne Zugabe von Additiven wie Essenzen und Extrakten. Und natürlich bleibt die Likör-Rezeptur ein wohlgehütetes Geheimnis!

 

Brikada-Bewertung: Das ansprechend gestaltete Buch schafft angenehme Verwirrung! Warum Verwirrung? Nun, weil sich die Frage stellt, ist es ein Kochbuch – ist es ein Lesebuch? Die Antwort findet sich beim seitenweisen Durchblättern rasch: „Le Ricetta della Nonna“ ist beides. Doch es addiert sich um ein Weiteres: durch die wunderschöne Aufmachung!

Anna Maria Averna könnte stolz auf ihre Nachkommen sein! Immerhin ist es ihnen gelungen, mit dem zauberhaften Kochbuch der Großmama ein Denkmal der besonderen Art zu setzen. Ihre traditionellen italienischen Familienrezepte sind liebenswürdig eingebettet in nostalgische Fotos, handschriftliche Notizen und Anmerkungen mit optischen Akzenten moderner Drinks und Fotografie. Alles in allem: „Le Ricetta della Nonna“ ist ein Koch- und Lesebuch. Es verführt zum Nachkochen, es verlockt zum Nachschmecken der Cocktails und es verleitet zum Träumen.

Dass es sich hier um ein „Firmen-Kochbuch“ handelt, tut der Sache insgesamt keinen Abbruch. Vielmehr beweist es, wie ein traditionsreiches Familienunternehmen respektvoll auch mit dem immateriellen Erbe umzugehen versteht.
bk

Bildtext (r.): Ambra, Drink von Tom Zyankali und André Voelkel. Foto: Axel Kretschmann


Familienrezepte von Anna Maria Averna – „Le Ricette della Nonna“, Gewinner der Gourmand World Cookbook Awards in der Kategorie „Best Corporate Cookbook Deutschland 2013“, Format: 19 x 27 cm, Hardcover, 152 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 19,99 Euro, ISBN: 978-3-943883-27-5, erschienen bei Math. Lempertz GmbH, Königswinter.

Weitere Informationen:
www.averna.it
www.edition-lempertz.de
www.cookbookfair.com

Bei Amazon kaufen