Aurora Mehl: Buntes Backen für die Karnevalsparty

 

Hoch im Trend liegen in diesem Jahr Gruppenkostüme: Ob als Familie Feuerstein, Harry Potter, Ron und Hermine oder gar als Tetris-Steine – hier ist Einfallsreichtum gefragt. Auch typische Karneval-Songs zum Mitgrölen dürfen auf der Party nicht fehlen – die sorgen gleich für super Stimmung bei den Gästen.

Bildtext (r.): Für die perfekte Karnevalssause ist bunte Deko ein absolutes Muss: Luftschlangen, Konfetti und Girlanden schaffen die perfekte Atmosphäre und sind im Handumdrehen selbst gebastelt! Foto: Aurora Mehl

 

Nicht zu vergessen sind die richtigen Snacks für die Party. Hier muss ebenfalls etwas her, das dem Alltag den Rücken kehrt: innovativ, lustig und bunt. Die Leckereien müssen zum wilden Treiben passen, toll schmecken und sich gut nebenbei wegnaschen lassen.

 

Bunte Eierlikör-Donuts
Zutaten für ca. 15 Stück:
Für den Teig: 375 g Mehl Type 405 (z.b. Aurora Sonnenstern), ½ Würfel Hefe (ca. 21 g), 35 g weiche Butter, 60 g Zucker, 175 ml lauwarme Milch, 1 Prise Salz, 1 Ei (Größe M), etwas abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
Für den Guss: 150 g Puderzucker, 6-8 EL Eierlikör
Außerdem: Mehl für die Arbeitsfläche, runde Ausstecher (Durchmesser ca. 6 cm und 2 cm), Backpapier, Fett zum Ausbacken, 2 EL buntes Zuckerkonfetti

Zubereitung:
Mehl, Hefe, Butter und Zucker in eine Schüssel geben. Milch, Salz, Ei sowie Zitronenschale zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten. Anschließend den Teig ca. 1,5 cm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher Kreise (Durchmesser ca. 6 cm) ausstechen. Mittig mit einem kleineren Ausstecher (Durchmesser ca. 2 cm) je ein Loch ausstechen und auf Backpapier legen. Abgedeckt ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Fett zum Frittieren auf 175°C erhitzen. Die Donuts vorsichtig in das heiße Fett gleiten lassen. Nach und nach goldgelb ausbacken, dabei mit zwei Esslöffeln einmal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Guss Puderzucker mit Eierlikör verrühren. Donuts jeweils zu einem Drittel in die Glasur tauchen und mit buntem Zuckerkonfetti bestreuen.
Arbeitszeit: ca. 60 Minuten; Gehzeit: ca. 60 Minuten
(Rezept und Foto: Aurora Mühlen GmbH)

Weitere Informationen:
www.aurora-mehl.de

Titelbild: Bunte Eierlikör-Donuts. Foto: Aurora Mehl