LVBM lädt auf der Internationalen Grünen Woche zur Käseverkostung

„Aus den Erfahrungen der letzten Jahre erwarten wir wieder eine volle Bayernhalle und rechnen mit etwa zwei Tonnen Käse, die an den zehn Messetagen über die Theke gehen“, erklärt Dr. Maria Linderer, Geschäftsführerin der LVBM. „Wir verwöhnen die Messegäste gerne mit unseren Spezialitäten aus dem Freistaat“, so Dr. Linderer.

Am Milchland Bayern-Stand geben die Bayerische Milchkönigin Katharina Schlattl, der Käser Rupert Roggors und die Käsesommelière Roswitha Boppeler interessierten Käse-Fans Tipps, was sie beim Verzehr und bei der Lagerung von Käse beachten sollten.

Weitere Informationen:
www.milchland-bayern.de

Titelbild: Die Bayerische Milchkönigin Katharina Schlattl mit Berlin-Bearlin-Bär von Ottmar Hörl und bayerischer Milchkuh. Foto: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft, LVBM