HVG: Aufruf zum Fotowettbewerb „Hopfen“


Teilnehmen können sowohl Amateur- als auch Berufsfotografen. Gesucht werden Bilder zu den Themen Menschen und Hopfen, Hopfenernte, Hopfenlandschaft/Hopfen, Hopfen und Bier oder Hopfen und Kunst. Einsendeschluss ist der 22. September 2013. Auf die Gewinner warten eine Wochenendreise, Gutscheine für Fotozubehör und ein Jahresabo einer Fotofachzeitschrift.

Die Erzeugergemeinschaft möchte mit dieser Aktion auf das Kulturgut Hopfen aufmerksam machen. Ohne Hopfen kein Bier! Wenig mehr als ein Gramm Hopfen braucht der Brauer für
einen Liter Bier. Doch gerade dem Hopfen verdankt das Bier seinen unverwechselbaren Charakter. Grund genug der „Seele des Bieres“ einen Fotowettbewerb zu widmen.

Über die Auswahl der Siegerfotos entscheidet eine Jury, der neben einem Fotografen und einem Verleger auch die Hallertauer Hopfenkönigin angehört. Die besten Fotos werden ab 6. Oktober im Rahmen einer Ausstellung im Deutschen Hopfenmuseum in Wolnzach zu sehen sein.

Die Fotos sind zu senden an: foto@hvg-Germany.de.

Weitere Informationen:
www.hvg-germany.de

Bildtext: HVG Fotowettbewerb „Hopfen“