BMELV: Neue Version der Zu gut für die Tonne-App


Mit der Erweiterung der kostenlosen Smartphone-App können Nutzer noch gezielter nach Rezepten für ihre Lebensmittelreste suchen und so helfen, Lebensmittelabfälle zu vermeiden.

Bis zu drei Zutaten lassen sich auf der neuen Suchseite der Zu gut für die Tonne-App miteinander kombinieren. Die App schränkt die Auswahl automatisch auf mögliche Kombinationen ein und wirft passende Kochrezepte aus. Über 150 Reste-Rezepte von Sterneköchen, prominenten Kochpaten und Hobbyköchen sind mittlerweile online. Die Rezeptdatenbank wird ständig neu bestückt und lässt sich innerhalb der Anwendung per Knopfdruck aktualisieren.

Neben kreativen Kochideen bietet die App Tipps zu Lagerung und Haltbarkeit von Lebensmitteln sowie einen interaktiven Einkaufsplaner. Sie ist kostenlos bei GooglePlay und im App Store erhältlich.

Weitere Informationen:
www.zugutfuerdietonne.de/app
(Der Link wurde am 16.04.2013 getestet.)