Bayerischer Brauerbund: Tomatensuppe mit Roggenbier


Zutaten für 4 Personen: 1,5 kg Tomaten, 350 ml Roggenbier, Traubenkernöl, 2 Knoblauchzehen, 200 ml Sahne, Salz, Pfeffer, 1/3 Bund Basilikum

Zubereitung: Tomaten halbieren, grünen Strunk dabei entfernen. Das Bier in einem Saucenpfännchen auf die Hälfte einkochen.

In einem großen Topf etwas Traubenkernöl erhitzen und die Tomaten darin kräftig dünsten. Den Knoblauch schälen und fein hacken und danach zu den Tomaten geben. Die Suppe mit Sahne aufgießen und aufkochen lassen, anschließend in einen Mixer geben, pürieren und durch ein Sieb streichen.

Das reduzierte Roggenbier zugeben und weiterkochen bis sich ein eleganter, „runder“ Tomatengeschmack entwickelt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Basilikumblättern dekorieren.
Quelle: Rezept und Foto: Bayerischer Brauerbund e.V.

Weitere Informationen:
www.bayerisches-bier.de

Bildtext: Jedes Bier ist eine fein ausgewogene Komposition zahlreicher Aromaträger. So auch Roggenbier.

KENNWORT: ROGGENBIER – DUNKEL UND OBERGÄRIG